Wie Man Wassermelonenkrustenmarmelade Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Wassermelonenkrustenmarmelade Macht
Wie Man Wassermelonenkrustenmarmelade Macht

Video: Wie Man Wassermelonenkrustenmarmelade Macht

Video: 🇩🇪Wassermelonen Marmelade Konfitüre einfach hergestellt 😘 2022, Oktober
Anonim

Wassermelonenrindenmarmelade ist eine beliebte Delikatesse vieler Naschkatzen. Duftend und zart schmilzt er förmlich im Mund und erinnert an den Sommer. Es gibt viele Rezepte für die Herstellung dieser Marmelade. Die Hauptsache ist, dass Sie Wassermelonen ohne Nitrate kaufen müssen, dann wird die Delikatesse sowohl lecker als auch gesund.

Wassermelonenrindenmarmelade ist eine beliebte Delikatesse vieler Naschkatzen
Wassermelonenrindenmarmelade ist eine beliebte Delikatesse vieler Naschkatzen

Die erste Version von Marmelade aus Wassermelonenschalen

In der nach diesem Rezept gekochten Marmelade ähneln Wassermelonenkrusten kandierten Früchten - gleichzeitig zart und mit einem kleinen "harten Korn". Um eine solche Marmelade zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

- 1 kg Wassermelonenschalen;

- 1 kg Kristallzucker;

- 1 Teelöffel Sprudel;

- 4 g Vanillin;

- 1 ½ l Wasser.

Die Wassermelonenschalen gründlich waschen, die Reste von Fruchtfleisch und Grünhaut abziehen und in kleine Stücke schneiden. Dann mit einer Gabel einstechen. Gießen Sie 5-6 Gläser Wasser in einen Topf und fügen Sie in 1 Glas heißem Wasser aufgelöstes Backpulver hinzu. Alles gut vermischen, die vorbereiteten Wassermelonenschalen auflegen und einige Stunden ruhen lassen.

Bereiten Sie während dieser Zeit den Sirup zu. Dazu: eine halbe Portion Kristallzucker in ½ Liter Wasser auflösen und bei schwacher Hitze 10-15 Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.

Nachdem die Wassermelonenschalen aufgegossen sind, spülen Sie sie mit kaltem Wasser ab und legen Sie sie in kochenden Zuckersirup. Anschließend 15 Minuten köcheln lassen, vom Herd nehmen und kurz beiseite stellen. Dann die restliche Hälfte des Zuckers dazugeben, auf kleiner Flamme erhitzen und 3 Stunden kochen lassen. Einige Minuten vor Ende des Garvorgangs Vanillin in die Marmelade geben und alles gut verrühren.

Die fertige Marmelade in trockene, sterile Gläser füllen und an einem kühlen Ort mit Deckel oder Pergamentpapier abdecken.

Die zweite Version von Marmelade aus Wassermelonenschalen

Die nach diesem Rezept zubereitete Marmelade schmilzt auf der Zunge. Die Wassermelonenschale wird transparent und sieht aus wie Bernsteinstücke. Um Marmelade nach diesem Rezept zuzubereiten, müssen Sie Folgendes einnehmen:

- 1 kg Wassermelonenschalen;

- 1 ½ kg Kristallzucker;

- 1 Liter Wasser;

- 1 Teelöffel Zitronensäure;

- 1 Beutel Vanillin.

Waschen Sie die Wassermelonen zunächst sehr gut und wischen Sie sie mit einer Serviette oder einem Handtuch trocken. Dann halbieren und vierteln und das gesamte Fruchtfleisch entfernen, das Sie essen können, oder Sie können Wassermelonenhonig oder Marmelade daraus machen. Dann den äußeren, grünen Teil der Schwarte abschneiden oder abkratzen. Anschließend die so vorbereiteten Krusten in kleine Stücke schneiden und in etwas Wasser in 2-3 Portionen 4-5 Minuten garen, sofort unter fließendem Wasser abkühlen.

Zuckersirup aus 1,5 Kilogramm Kristallzucker und einem Liter Wasser kochen. Die gekühlten Wassermelonenschalen mit heißem Zuckersirup übergießen und mindestens 5-6 Stunden darin einweichen. Dann das Glas auf niedriger Hitze stellen und 5-10 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und weitere 3-4 Stunden stehen lassen. Dann wieder auf das Feuer stellen und bis zur gewünschten Dichte kochen.

Am Ende des Garvorgangs einen Teelöffel Zitronensäure in die Marmelade geben und für den Geschmack eine Tüte Vanillin, die durch eine kleine Menge Bergamotte-Essenz ersetzt werden kann.

Wenn die fertige Marmelade abgekühlt ist, geben Sie sie in sterile Gläser. An einem kühlen Ort aufbewahren.

Beliebt nach Thema