So Sieht Spinat Aus

Inhaltsverzeichnis:

So Sieht Spinat Aus
So Sieht Spinat Aus

Video: So Sieht Spinat Aus

Video: SIEHT SPINAT WIRKLICH SO AUS?: Lustige Obst- und Gemüse-Irrtümer | SAT.1 Frühstücksfernsehen | TV 2022, Dezember
Anonim

Es wird vermutet, dass die Perser als erste Spinat angebaut haben, im 7. Jahrhundert gelangte er nach China und von dort nach Spanien und Europa. Diese Pflanze hat ein neutrales Aroma und einen neutralen Geschmack, daher wird sie selten in reiner Form konsumiert, aber oft zusammen mit verschiedenen Kräutern zu Salaten oder anderen Gerichten hinzugefügt. Es wird vor allem wegen seiner ernährungsphysiologischen Eigenschaften geschätzt.

So sieht Spinat aus
So sieht Spinat aus

Anleitung

Schritt 1

Spinat ist eine einjährige Pflanze aus der Familie der Amoranthen. Es wird manchmal mit Sauerampfer verwechselt - es bildet auch Rosetten aus grünen Blättern und gegen Mitte des Sommers setzt es einen blühenden Stiel frei, der bis zu 30 cm lang werden kann.

Schritt 2

Eine solche Pflanze erfordert keine besondere Pflege, aber sie braucht fruchtbaren Boden und ständige Bewässerung. Letzteres beeinflusst insbesondere das Aussehen von Spinat und seinen Geschmack.

Schritt 3

Beim Kochen werden Spinatblätter verwendet, die sich entweder rau oder glatt anfühlen können. Besonders geschätzt werden kleine junge Blätter, die sich durch einen helleren Grünton und einen zarten Geschmack auszeichnen. Sie werden normalerweise frisch gegessen und zu verschiedenen Gemüsesalaten hinzugefügt. Späte Blätter sind dunkler und gröber, daher werden sie normalerweise vor dem Verzehr gekocht: Sie werden einige Minuten in kochendes Wasser getaucht, gedünstet, gebacken usw.

Schritt 4

Aufgrund seines neutralen Geschmacks und Aromas passt Spinat gut zu anderen Lebensmitteln. Es wird oft frisch mit Gemüse und Kräutern gegessen und solche Salate mit verschiedenen Saucen angerichtet. Wird als Füllung für Aufläufe und Pasteten in Kombination mit verschiedenen Käsesorten verwendet. Es wird auch zu Pasta, Gemüsesuppen, Lasagne und anderen Gerichten hinzugefügt.

Schritt 5

In Russland ist Spinat nicht sehr beliebt, aber in Amerika und einigen europäischen Ländern wird er in großen Mengen konsumiert. Dies liegt an den vorteilhaften Eigenschaften einer solchen Pflanze aufgrund ihrer wertvollen Zusammensetzung. Spinatblätter enthalten also die Vitamine A, C, E, K und B sowie eine große Menge an Mineralien: Kalzium, Natrium, Magnesium, Eisen, Phosphor und Kalium. Letztere Substanz ist besonders reichlich darin enthalten, wird jedoch aufgrund des Vorhandenseins von Fetischsäure in Spinat schlecht aufgenommen. Darüber hinaus sind die Blätter dieser Pflanze kalorienarm und enthalten fast 90% Wasser, sodass sie häufig von Menschen mit Fettleibigkeit konsumiert werden.

Schritt 6

Um alle darin enthaltenen Nährstoffe aus Spinat zu erhalten, ist es natürlich besser, ihn frisch zu essen. Gleichzeitig wird eine solche Pflanze nicht lange gelagert - nach einer Woche verliert gezupfter Spinat alle Vitamine und Spurenelemente. Der einzige Ausweg besteht darin, das Produkt einzufrieren.

Schritt 7

Als Reinigungsmittel wird Spinat empfohlen, da er abführend und harntreibend wirkt. Es ist auch nützlich bei Arteriosklerose, Netzhautdystrophie und Gelenkerkrankungen. Bei Gastritis, Geschwüren und Urolithiasis wird jedoch nicht empfohlen, es zu essen, da seine Blätter vor allem bei alten viel Oxalsäure enthalten.

Beliebt nach Thema