Wie Man Gefüllte Kohlrouladen Aus Weinblättern Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Gefüllte Kohlrouladen Aus Weinblättern Macht
Wie Man Gefüllte Kohlrouladen Aus Weinblättern Macht

Video: Wie Man Gefüllte Kohlrouladen Aus Weinblättern Macht

Video: Kohlrouladen rollen, schmoren, zubereiten - Omas einfaches Rezept 2022, Oktober
Anonim

Gefüllter Kohl aus Weinblättern (also Dolma) ist in Griechenland, auf dem Balkan, in der Türkei und im Kaukasus eines der häufigsten Gerichte. Um diese Delikatesse zuzubereiten, benötigen Sie Fleisch (ausschließlich Lamm), Reis, Kräuter, Zwiebeln und tatsächlich Weinblätter. Weinblätter sind der Hauptbestandteil von Dolma. Sie können sie auf dem Markt unter eingelegten Gurken kaufen (Sie können entweder nass gesalzene oder trockene Blätter wählen).

Wie man gefüllte Kohlrouladen aus Weinblättern macht
Wie man gefüllte Kohlrouladen aus Weinblättern macht

Es ist notwendig

  • - 500 g Lamm;
  • - 60 g Reis;
  • - 50 ml Pflanzenöl;
  • - eine Zwiebel;
  • - 30 g Butter;
  • - frischer Dill und Petersilie;
  • - trockene Kräuter (Minze, Basilikum, Koriander);
  • - etwa 50 Stück Weinblätter;
  • - gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz (nach Geschmack).

Anleitung

Schritt 1

Der erste Schritt besteht darin, den Reis bis zur Hälfte zu kochen und in ein Sieb zu werfen, sodass das gesamte Wasser glasig ist. Es ist besser, Rundkornreis zu verwenden und nicht länger als 10 Minuten bei mittlerer Hitze zu kochen. Natürlich ist es besser, den Reis vor dem Kochen zu spülen und zu sortieren.

Schritt 2

Als nächstes müssen Sie das Lamm in kleine Stücke schneiden und gut schlagen, damit es sehr weich wird. Wenn Sie jedoch keine Lust haben, sich mit Fleisch zu beschäftigen, können Sie es einfach durch einen Fleischwolf scrollen.

Schritt 3

Der nächste Schritt ist das Mischen von Fleisch mit trockenen und fein gehackten frischen Kräutern sowie gehackten Zwiebeln und Reis. Hinzufügen von Pfeffer und Salz.

In diesem Stadium können Sie dem Fleisch fein gehacktes Fett hinzufügen (dies ist nur bei magerem Fleisch erforderlich).

Hackfleisch gut vermischen und etwa eine Stunde kalt stellen.

Schritt 4

Jetzt können Sie mit dem Zusammenbauen beginnen. Es ist notwendig, ein in kaltes Wasser eingeweichtes Weinblatt zu nehmen und es mit dem Gesicht nach unten vor sich zu legen, damit der Blattstiel Sie "ansieht".

Auf ein Blatt, näher am Blattstiel, etwa einen Esslöffel Hackfleisch legen, das Hackfleisch mit den Seitenmessern des Blattes bedecken und das Blatt etwas nach vorne rollen. Als Ergebnis sollten Sie einen kleinen "Zylinder" mittlerer Dicke erhalten.

Den Rest genauso rollen.

Schritt 5

Als nächstes müssen Sie den Kessel oder die Pfanne mit Pflanzenöl einfetten und den Dolma vorsichtig in Schichten auslegen, alles mit Brühe oder klarem Wasser gießen (Sie müssen den Dolma mit Flüssigkeit füllen, damit er ihn vollständig bedeckt.

Anzünden, zum Kochen bringen und weitere 40-50 Minuten bei schwacher Hitze halten.

Beliebt nach Thema