So Wird Rindfleisch Weich

Inhaltsverzeichnis:

So Wird Rindfleisch Weich
So Wird Rindfleisch Weich

Video: So Wird Rindfleisch Weich

Video: Rindergulasch - so bekommt ihr es zart / Gulasch Rezept / Mit Tipps und Tricks für weiches Fleisch 2022, Dezember
Anonim

Gut gegartes Rindfleisch hat ein feines Aroma und einen hohen Geschmack. Damit ein Rindfleischgericht weich und saftig wird, muss nicht nur ein Stück Fleisch ausgewählt, sondern auch richtig zubereitet und gekocht werden.

So wird Rindfleisch weich
So wird Rindfleisch weich

Es ist notwendig

Frisches Stück Rindfleisch, Kefir, Gewürze, Zwiebeln, Kiwi, Mineralwasser, Senf, Sojasauce, Folie, Backhülse, Schmorpfanne, Küchenhammer, Messer, gefrorener Speck

Anleitung

Schritt 1

Es ist besser, das Fleisch vor dem Garen zu marinieren.

Das ganze Fleischstück großzügig mit Senf einfetten und 1 Stunde ruhen lassen. Das Fleisch ist fertig zum Braten.

Das Fleisch in Stücke schneiden. Kiwi schälen und in Scheiben schneiden. Fleisch mit Kiwi verrühren, 15 Minuten marinieren. Übertreiben Sie es nicht, sonst wird das Fleisch zu weich.

Bereiten Sie eine Kefir-Marinade mit Gewürzen zu. Rinderstücke hineinlegen und über Nacht stehen lassen, morgens kann das Fleisch gebacken werden.

Das Rindfleisch in Mineralwasser einweichen, einige Stunden ruhen lassen, auch der zähe Teil des Rindfleisches wird weich.

Schritt 2

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Fleisch im Ofen zu garen.

Das marinierte Fleisch in Folie legen, fest verpacken, im Ofen backen.

Für Küchenneulinge ist es sehr praktisch, Fleisch in einer Brathülse zuzubereiten. Das Fleisch aus der Marinade nehmen, in eine Hülle legen, die Ränder mit speziellen Clips zusammendrücken, im Ofen backen.

Schritt 3

Das Fleisch im Ofen auf einem Backblech backen.

Eine Schicht gehackte Zwiebeln auf ein Backblech legen. Ein Stück Rindfleisch mit Speckstücken belegen, Zwiebel auflegen. Im Ofen backen. Während des Garens ein Stück Fleisch mit dem herausstechenden Saft übergießen.

Schritt 4

Rindfleischstücke können geschmort werden.

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, Gewürze und Bier hinzufügen, bei schwacher Hitze 1,5 Stunden köcheln lassen.

Die Fleischstücke in einen Topf geben, Gewürze, heiße Brühe oder Wasser hinzufügen. Während des Schmorens etwas Cognac oder trockenen Rotwein hinzufügen.

Beliebt nach Thema