So Berechnen Sie Gerichte

Inhaltsverzeichnis:

So Berechnen Sie Gerichte
So Berechnen Sie Gerichte

Video: So Berechnen Sie Gerichte

Video: Ich habe noch nie so leckere Eier gegessen! Einfaches und einfaches Frühstück! 2022, November
Anonim

Wenn Sie sich für die Eröffnung eines Unternehmens im Zusammenhang mit der öffentlichen Gastronomie entscheiden, müssen Sie die Berechnung der Hauptgerichte lange vor der Eröffnung Ihres Cafés oder Restaurants berechnen. Von der korrekten Berechnung der Berechnung hängt der Aufschlag für Gerichte ab, dh was Ihnen Gewinn bringt und die Nachfrage für Ihre Küche bestimmt.

So berechnen Sie Gerichte
So berechnen Sie Gerichte

Anleitung

Schritt 1

Derzeit gibt es im Internet viele Programme, die die Berechnung von Speisen für öffentliche Gastronomiebetriebe berechnen. Doch die automatisierte Berechnung ist nicht immer bequem. Zum Beispiel, wenn Sie der Leitung eines Cafés oder Restaurants die Berechnung von Speisen zur Unterschrift und Genehmigung vorlegen müssen. Laden Sie in diesem Fall die Rechenkarte aus dem Internet (Formular OP-1) herunter und füllen Sie diese aus.

Schritt 2

Erarbeiten Sie das Rezept, berechnen Sie die Verbrauchsraten von Rohstoffen sowie die Einkaufspreise für Rohstoffe und füllen Sie die Spalten der Berechnungskarte aus. Wenn Sie die Berechnung der Gerichte für ein neues Menü berechnen müssen, gehen Sie wie folgt vor. Sammeln Sie Informationen über die Liste der verwendeten Produkte, den Verbrauch jedes Rohstoffs pro 100 Portionen des Gerichts sowie den Preis, zu dem jedes Produkt gekauft wird.

Schritt 3

Nachdem Sie alle Informationen gesammelt haben, erstellen Sie eine Tabelle und notieren Sie darin eine Liste aller Produkte, deren Verbrauchswerte für 100 Gerichte und den Preis. Verwenden Sie Microsoft Excel-Tabellen, mit denen Sie die Kosten für 1 Gericht einfach berechnen können, multiplizieren Sie dann die Kostensätze jedes Produkts mit dem Preis und teilen Sie die resultierende Zahl durch 100.

Schritt 4

Wenn die Kosten berechnet sind, berechnen Sie die Kosten für die Gerichte und fügen Sie den Aufschlag hinzu. Sie erhalten dann den Verkaufspreis eines Gerichts. Tragen Sie die durchgeführte Berechnung in die Berechnungskarte ein.

Schritt 5

Damit die Berechnungen möglichst genau sind, geben Sie die gesamte Liste der gekauften Produkte an, da in den von Administratoren oder Spediteuren bereitgestellten Listen dasselbe Produkt unter verschiedenen Namen verkauft werden kann. Wählen Sie dazu einen Namen aus, der in den Rechenkarten erscheint. Geben Sie auch die Liste der Halbfabrikate frei und klären Sie, wie die Produkte erfasst werden: in Stück, Kilogramm, Liter.

Beliebt nach Thema