Wie Man Mandel-Feigen-Kuchen Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Mandel-Feigen-Kuchen Macht
Wie Man Mandel-Feigen-Kuchen Macht

Video: Wie Man Mandel-Feigen-Kuchen Macht

Video: Feigentarte | BakeClub 2022, Oktober
Anonim

Eine ganz ungewöhnliche, aber sehr leckere Tarte gefüllt mit frischen Feigen und zarter Mandelcreme wird selbst die anspruchsvollsten Naschkatzen begeistern.

Wie man Mandel-Feigen-Kuchen macht
Wie man Mandel-Feigen-Kuchen macht

Es ist notwendig

  • Sandbasis:
  • - 190 g Weizenmehl;
  • - 120 g kalte Butter;
  • - 55 g Puderzucker;
  • - 30 ml Eiswasser.
  • Mandelcreme:
  • - 115 g weiche Butter;
  • - 115 g Zucker + 50 g;
  • - 1 Ei + 1 Eigelb;
  • - Vanillin an der Messerspitze;
  • - 75 g Weizenmehl;
  • - 75 g Mandelmehl;
  • - 3 frische Feigen.

Anleitung

Schritt 1

Für einen Shortbread-Boden die gekühlte Butter in kleine Würfel schneiden. Tun Sie dies schnell, damit das Öl nicht weich wird!

Schritt 2

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Tarteform vorbereiten.

Schritt 3

Gehackte Butter, Weizenmehl in die Schüssel einer Küchenmaschine geben, dort den Puderzucker sieben und in kleine Krümel hacken. Gießen Sie, ohne den Mixer anzuhalten, Eiswasser in die Schüssel (am besten in Teilen, da verschiedene Mehle unterschiedliche Feuchtigkeitsgehalte haben), damit die Teigkrume die Form einer Kugel annimmt.

Schritt 4

Den Teig aus der Prozessorschüssel nehmen und auf eine leicht bemehlte Fläche legen.

Schritt 5

Rollen Sie die Kugel zu einem Kreis von etwa 3 Millimetern Dicke und etwas größerem Durchmesser als Ihre Form.

Schritt 6

Einen Teigkreis in eine Form geben, Seiten formen, mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten in die Mitte des vorgeheizten Ofens stellen. Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen, bis er vollständig abgekühlt ist.

Schritt 7

Während der Boden abkühlt, können Sie den Mandelfüller vorbereiten. Die weiche Butter und den Zucker (115 g) in einer Rührschüssel leicht cremig schlagen (ca. 5 Minuten). Vollei und Eigelb, etwas Vanillin dazugeben und glatt rühren.

Schritt 8

Fügen Sie Mehl (sowohl Mandel als auch Weizen) zu den restlichen Zutaten hinzu und mischen Sie erneut.

Schritt 9

Legen Sie die Füllung auf eine Sandunterlage.

Schritt 10

Die Feigen halbieren und die Scheibe in der Mandelmasse "ertränken". Mit Zucker bestreuen und weitere 40 Minuten in den Ofen geben, bis sie leicht goldbraun sind. Dann den Ofen ausschalten und den Kuchen eine weitere Stunde darin stehen lassen.

Schritt 11

Der Kuchen kann sowohl warm als auch kalt serviert werden.

Beliebt nach Thema