Brokkolirolle Mit Forelle

Inhaltsverzeichnis:

Brokkolirolle Mit Forelle
Brokkolirolle Mit Forelle

Video: Brokkolirolle Mit Forelle

Video: Die Bienenmaden-Montage am Forellenteich 2022, Oktober
Anonim

Auf den ersten Blick mag es schwierig erscheinen, ein Brokkoli- und Forellenbrötchen zuzubereiten. Aber es lohnt sich, in Ihrer Routine nur eine halbe Stunde zu verbringen, um dieses Gericht zuzubereiten, und Sie haben einen wunderschön dekorierten Snack auf unserem Tisch. Darüber hinaus kombiniert diese Rolle perfekt gesunden Käse, Fisch und Brokkoli.

Brokkolirolle mit Forelle
Brokkolirolle mit Forelle

Es ist notwendig

  • - 400 g Brokkoli
  • - 100 ml Naturjoghurt
  • - 3 Eier
  • - 2 Esslöffel Kleie
  • - 200 g Frischkäse
  • - 2 Esslöffel Sauerrahm
  • - Dill
  • - 200 g geräucherte Forelle

Anleitung

Schritt 1

Brokkoli kochen. Kochen Sie es nur eine Minute lang. Werfen Sie ein Sieb ein. Den Kohl mit einem Mixer pürieren.

Schritt 2

Eigelb, Naturjoghurt hinzufügen, umrühren. Haferkleie hinzufügen, salzen. Nochmal umrühren.

Schritt 3

Das Eiweiß separat verquirlen. Sie sollten eine üppige Masse bekommen. Gießen Sie es sehr vorsichtig in die Kohlmischung.

Schritt 4

Das Backblech mit Pergament bedecken, etwas einfetten. Den Brokkoli in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen.

Schritt 5

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten. Quark, fein gehackter Dill, Sauerrahm mischen. Den Fisch in dünne Streifen schneiden.

Schritt 6

Den fertigen Kohlbiskuitkuchen herausnehmen. Legen Sie es auf ein feuchtes Handtuch. Mit einem sauberen Pergamentblatt abdecken.

Schritt 7

Drehen Sie den Kuchen um. Entfernen Sie das untere Pergamentblatt zusammen mit dem Handtuch. Den Brokkoli-Biskuitkuchen sofort mit sauberem Papier in eine Rolle wickeln und abkühlen lassen.

Schritt 8

Erweitern Sie die abgekühlte Rolle. Den Biskuitkuchen rundum mit der Quarkfüllung bestreichen. Die Fischscheiben darauf legen.

Schritt 9

Wieder aufrollen - ohne Papier. Legen Sie es für eine Stunde in den Kühlschrank. Dann in Scheiben schneiden.

Beliebt nach Thema