Wie Man Verschiedenes Gemüse Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Verschiedenes Gemüse Kocht
Wie Man Verschiedenes Gemüse Kocht

Video: Wie Man Verschiedenes Gemüse Kocht

Video: Alfons Schuhbeck bereitet Gemuese zu 2022, Dezember
Anonim

Gemüse enthält alle für die menschliche Ernährung notwendigen Mineralien - Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Jod, Eisen, Kupfer sowie die Vitamine A, B, C, E und andere. In Gemüse enthaltene Pektinsubstanzen erhöhen die Darmmotilität und erhöhen die Gallensekretion, daher werden sie oft in Diätmenüs aufgenommen. Gemüse ist in gekochter, gebratener und konservierter Form nützlich.

Wie man verschiedenes Gemüse kocht
Wie man verschiedenes Gemüse kocht

Es ist notwendig

    • Für verschiedenes Gemüse im Teig:
    • 1 Blumenkohl;
    • 1 Zucchini;
    • 1-2 Paprika;
    • 1 Rosenkohl
    • 3-4 Tomaten;
    • Pflanzenfett.
    • Für Teig:
    • 4 Eier;
    • 1 Tasse Mehl
    • 2 EL Sauerrahm;
    • Salz;
    • gemahlener schwarzer Pfeffer und Gewürze nach Geschmack.
    • Für Milchsauce:
    • 1 EL Mehl;
    • 1 Glas Milch;
    • 1, 5 EL. Butter.
    • Für verschiedenes Gemüse in Dosen (pro Liter Glas):
    • 2-3 Tomaten;
    • 2-3 Gurken;
    • 100 g Blumenkohl;
    • 2-3 Knoblauchzehen;
    • 1 Paprika;
    • 1 Karotte;
    • 4 kleine Zwiebelköpfe;
    • 1 Nelkenknospe;
    • 2 Dillschirme;
    • Lorbeerblätter.
    • Für die Marinade (für 1 Liter Wasser):
    • 3 EL 9% Essig;
    • 2 TL Salz;
    • 1 Teelöffel Sahara.

Anleitung

Schritt 1

Verschiedenes Gemüse im Teig

Gemüse unter fließendem Wasser waschen. Tomaten und Zucchini in kleine Stücke schneiden, Rosenkohl in Stümpfe und Blumenkohl in Blütenstände zerlegen. Stellen Sie einen Topf mit kaltem Wasser auf das Feuer, kochen Sie und legen Sie Blumenkohl und Rosenkohl für 3 Minuten hinein. Dann in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen. Die Eier mit Sauerrahmsalz, schwarzem Pfeffer und Gewürzen aufschäumen. Mehl zugeben und weiterrühren, bis es schaumig und klumpenfrei ist. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse in den Teig tauchen und in heißem Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Dann auf einem Handtuch oder einer Serviette verteilen, um überschüssiges Öl zu entfernen. Servieren Sie gemischtes Gemüse im Teig mit Saucen.

Schritt 2

Milchsauce

Einen Esslöffel Mehl mit der gleichen Menge Butter anbraten und mit heißer Milch verdünnen. Gießen Sie es nach und nach ein. Die Sauce 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei ständig rühren. Anschließend mit Salz abschmecken, restliche Butter dazugeben und gut verrühren.

Schritt 3

Verschiedenes Gemüse in Dosen

Gemüse und Dill gut abspülen. Zum Einmachen von Gurken und Tomaten ist es besser, eine kleine Größe zu wählen. Den Blumenkohl in Blütenstände zerlegen. Entfernen Sie die Saatkiste aus der Paprika und schneiden Sie sie in mehrere Streifen. Knoblauch und Zwiebel schälen. Die Karotten in Scheiben schneiden. Nelken, Dill, Knoblauch und Lorbeerblätter auf den Boden des vorsterilisierten Glases geben. Dann füllen Sie das Glas bis zum Rand mit Gemüse. Bereiten Sie die Marinade vor.

Schritt 4

Marinade zur Konservierung

Wasser in einen Topf geben, Zucker und Salz dazugeben und zum Kochen bringen. Anschließend die Marinade 2 Minuten kochen, vom Herd nehmen, den Essig einfüllen und gut verrühren. Die heiße Marinade über das Gemüse gießen. Gießen Sie es in die Mitte des Glases, um die Wände gleichmäßig aufzuwärmen. Bedecken Sie das Glas mit einem vorsterilisierten Deckel und stellen Sie die Gemüseplatte in einen Topf mit heißem Wasser, es sollte die Schultern des Glases bedecken, aber den Hals nicht um 2 Zentimeter erreichen. Zum Kochen bringen und das Glas mit dem Gemüse sterilisieren Platte für 10 Minuten. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, das Glas entfernen und aufrollen. Auf den Kopf stellen und vollständig abkühlen lassen.

Beliebt nach Thema