Wie Man Wolfsbarschfilets Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Wolfsbarschfilets Kocht
Wie Man Wolfsbarschfilets Kocht

Video: Wie Man Wolfsbarschfilets Kocht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Büdel kocht - Wolfsbarschfilet 2023, Februar
Anonim

Wolfsbarschfilet ist ziemlich fett. Daher sind die daraus zubereiteten Gerichte sehr zufriedenstellend. Darüber hinaus ist der Geschmack von Filets so vielseitig, dass aus dem gleichen Fisch mehrere verschiedene Leckereien hergestellt werden können.

Wie man Wolfsbarschfilets kocht
Wie man Wolfsbarschfilets kocht

Es ist notwendig

    • Für das erste Rezept:
    • Filet vom Wolfsbarsch;
    • Fischbrühe;
    • Champagner;
    • Estragon;
    • gemahlener schwarzer Pfeffer;
    • grüne Erbse;
    • Sahne;
    • Honig;
    • Butter;
    • Weinessig.
    • Für das zweite Rezept:
    • Filet vom Wolfsbarsch;
    • Zitrone;
    • Tomaten;
    • Zwiebel;
    • Fett;
    • Schalotte;
    • Salz;
    • Pflanzenfett;
    • trockener Weißwein;
    • Ei;
    • Mayonnaise;
    • Joghurt;
    • Senf.
    • Für das dritte Rezept;
    • Filet vom Wolfsbarsch;
    • Zitrone;
    • Semmelbrösel;
    • Walnüsse;
    • Eier;
    • Salz;
    • Pfeffer;
    • Mehl;
    • Pflanzenfett.

Anleitung

Schritt 1

Machen Sie einen Fileteintopf

Dazu 100 Gramm Fischbrühe in einem Topf erhitzen und 150 Gramm Champagner einfüllen. Fügen Sie einen gehackten Zweig Estragon, 400 Gramm gewürfelte Fischfilets, Salz und schwarzen Pfeffer nach Geschmack hinzu. Alles zusammen unter dem Deckel ca. 5 Minuten garen.

Schritt 2

Die Filetstücke aus der Pfanne nehmen und die restliche Mischung halb kochen. In einer separaten Schüssel 100 Gramm gefrorene grüne Erbsen blanchieren, dann kaltes Wasser über die Erbsen gießen und in einem Sieb entsorgen.

Schritt 3

Fügen Sie der gekochten Mischung 50 Gramm Sahne und 1 Teelöffel Honig hinzu. Noch einige Minuten kochen lassen, dann mit einem Esslöffel Butter verrühren und mit einem Teelöffel Weinessig würzen. Kombinieren Sie die resultierende Sauce mit Fisch und grünen Erbsen.

Schritt 4

Gebratene Wolfsbarschfilets

Dazu 800 Gramm Filet portionieren, mit Zitronensaft beträufeln und gut salzen. Jeweils 5 kleine Tomaten in 4 Stücke schneiden und die Körner entfernen. Eine Zwiebel und 100 Gramm Schmalz in Würfel schneiden.

Schritt 5

Den Ofen auf 200 ° C vorheizen und 2 Esslöffel Pflanzenöl in eine Auflaufform geben. Fischfilets, Tomaten darin unterheben und 10 Minuten backen. Zu diesem Zeitpunkt den Speck in einer separaten Pfanne schmelzen und die Zwiebeln darin braten. 2 gehackte Tomaten, 50 Gramm trockenen Weißwein zugeben, umrühren, aufkochen und die entstandene Sauce über den Fisch gießen. Weitere 15 Minuten backen.

Schritt 6

Ein hartgekochtes Ei und 2 Schalotten so klein wie möglich hacken. In eine separate Schüssel geben und mit 100 Gramm Mayonnaise, 3 Esslöffel Joghurt und 4 Teelöffel Senf belegen. Die vorbereitete Sauce auf den fertigen Fisch geben.

Schritt 7

Filets mit Walnüssen braten

Gießen Sie dazu 4 Portionen Filet mit Saft aus einer Zitrone. Die Zitronenschale abreiben und mit 50 Gramm Semmelbrösel und der gleichen Menge gehackter Walnüsse mischen.

Schritt 8

2 Eier in eine Schüssel schlagen, mit Salz, Pfeffer würzen und verquirlen. Gießen Sie 100 Gramm Mehl in eine tiefe Schüssel. Das Barschfilet in Mehl tauchen, in Eier tauchen und dann in die Nussmischung tauchen. Den Fisch in heißem Pflanzenöl von jeder Seite 4 Minuten braten.

Beliebt nach Thema