Wie Viel Zucker Wird Für Himbeermarmelade Benötigt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Viel Zucker Wird Für Himbeermarmelade Benötigt
Wie Viel Zucker Wird Für Himbeermarmelade Benötigt

Video: Wie Viel Zucker Wird Für Himbeermarmelade Benötigt

Video: 4 schnelle Rezepte OHNE ZUCKER für Marmeladen * Lecker gesund & frisch * ohne kochen ! 2022, Oktober
Anonim

Himbeermarmelade - ein duftendes Dessert - eine tolle Ergänzung zu Pfannkuchen und Käsekuchen. Darüber hinaus ist dieses Produkt ein hervorragendes Heilmittel bei Erkältungen. Es ist nicht schwer, leckere Marmelade zu kochen, die Hauptsache ist, es nicht mit der Zuckermenge zu übertreiben.

Wie viel Zucker wird für Himbeermarmelade benötigt
Wie viel Zucker wird für Himbeermarmelade benötigt

Wie viel Zucker wird für Himbeermarmelade benötigt

Es wird angenommen, dass zum Kochen von Himbeermarmelade Zucker und Beeren im gleichen Verhältnis eingenommen werden müssen, dh für ein Kilogramm Himbeeren - ein Kilogramm Zucker. Eine solche Marmelade ist lange (mehr als ein Jahr) perfekt gelagert, hat aber einen sehr süßen Geschmack. Wenn das Dessert also mit der Erwartung gekocht wird, dass es in den nächsten 6-8 Monaten gegessen wird, kann die Zuckermenge halbiert werden.

Himbeermarmelade ohne Kochen: ein Rezept für den Winter

Um "rohe" Himbeermarmelade herzustellen, benötigen Sie etwas mehr Zucker als oben beschrieben, denn wenn Sie weniger von dieser Zutat hinzufügen, wird das Dessert schnell verderben. Du wirst brauchen:

  • ein Kilogramm Himbeeren;
  • 1,5 Kilogramm Zucker;
  • volumetrische Glasschüssel;
  • ein Mörser oder eine Zerkleinerung für Kartoffelpüree;
  • Dosen und Deckel.

Die Beeren aussortieren, mit Kristallzucker mahlen und drei Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Stellen Sie sicher, dass der Zucker vollständig aufgelöst ist. Sterilisieren Sie die Gläser und Deckel, geben Sie das Dessert in die vorbereiteten Behälter, bestreuen Sie die Beeren mit Kristallzucker, damit die Marmelade vollständig verdeckt wird, und rollen Sie die Deckel auf. Aufgrund der großen Menge an Kristallzucker ist ein solches Dessert den ganzen Winter gut gelagert, obwohl es besser ist, es auf dem Balkon oder im Kühl- / Gefrierschrank aufzubewahren. Zu beachten ist, dass die Marmelade bei Minustemperaturen nicht gefriert.

Zuckerfreie Himbeermarmelade für den Winter

Wie der Name schon sagt, ist Zucker in diesem Rezept im Allgemeinen unnötig. Wenn Sie keine zuckerhaltige Marmelade mögen, dann versuchen Sie, ein Dessert für den Winter nur mit Himbeeren zuzubereiten, ohne Süßungsmittel hinzuzufügen. Kochtechnik:

  • Himbeeren aussortieren, abspülen und in einem Sieb entsorgen, Wasser abtropfen lassen;
  • Geben Sie die Himbeeren in kleine Gläser (0,5-0,7 ml);
  • legen Sie ein Handtuch auf den Boden eines breiten tiefen Topfes und Gläser mit Beeren darauf;
  • gießen Sie Wasser in einen Topf bis zum Hals des Dosenhalses;
  • zünden Sie die Pfanne an, warten Sie, bis das Wasser darin kocht, und reduzieren Sie dann die Hitze auf ein Minimum.
  • während des Kochens nimmt das Volumen der Beeren ab. Geben Sie daher ständig Himbeeren in die Gläser.
  • Nach der letzten Zugabe von Beeren die Rohlinge 15 Minuten kochen, dann die Dosen aus dem Wasser nehmen und mit sterilisierten Deckeln aufrollen.

Beliebt nach Thema