Im Ofen Gebackene Auberginenbrötchen Kochen

Im Ofen Gebackene Auberginenbrötchen Kochen
Im Ofen Gebackene Auberginenbrötchen Kochen

Video: Im Ofen Gebackene Auberginenbrötchen Kochen

Video: Ich brate keine Auberginen mehr! Köstliche Auberginen-Vorspeise im Ofen # 120 2022, August
Anonim

Die einfache Zubereitung und die Verfügbarkeit der Zutaten ermöglichen es, diese Vorspeise in wenigen Minuten und zu jeder Jahreszeit zuzubereiten. Da die Auberginen nicht in Öl vorgebraten werden müssen, ist dieses Gericht weniger nahrhaft und nützlicher.

Im Ofen gebackene Auberginenbrötchen kochen
Im Ofen gebackene Auberginenbrötchen kochen

Es ist notwendig

  • - 3 Auberginen
  • - 100 g Käse (jeder Hartkäse reicht)
  • - 100 g Mandeln
  • - 10 frische Minzblätter
  • - 1 Esslöffel Semmelbrösel

Anleitung

Schritt 1

Auberginen längs in Scheiben schneiden. Ihre Dicke sollte nicht mehr als 5 mm betragen. Salz in Wasser auflösen (in einer Menge von 1 Esslöffel auf 0,5 Liter Wasser). Die Auberginen in eine Tasse geben und mit Salzwasser bedecken. Lassen Sie sie 20 Minuten sitzen. So machst du zwei Dinge gleichzeitig: die Auberginen salzen lassen und du wirst die Bitterkeit ganz sicher los.

Schritt 2

Die Auberginenscheiben in einer Schicht auf ein Backblech legen und im Ofen bei 180 Grad 5 Minuten backen. Die Auberginenscheiben sollten etwas austrocknen, nicht zu viel backen, sonst wird es schwierig, sie zu einer Rolle zu rollen.

Schritt 3

Käse, Mandeln und Minze hacken. Kombinieren Sie diese Zutaten, indem Sie die Semmelbrösel hinzufügen. Die resultierende Mischung auf die Auberginenscheiben geben. Rollen Sie sie zu Rollen. Um zu verhindern, dass sich die Brötchen beim weiteren Backen öffnen, hacken Sie sie mit einem Spieß ab. Legen Sie die Brötchen in den Ofen. 7-10 Minuten backen, nur den Käse etwas schmelzen.

Beliebt nach Thema