So Ersetzen Sie Savoyardi In Tiramisu

Inhaltsverzeichnis:

So Ersetzen Sie Savoyardi In Tiramisu
So Ersetzen Sie Savoyardi In Tiramisu

Video: So Ersetzen Sie Savoyardi In Tiramisu

Video: НАСТОЯЩИЙ 🔝торт ТИРАМИСУ! С кремом на яйцах, но НЕ СЫРЫХ! Очень вкусно и быстро! 2022, Dezember
Anonim

Das berühmte italienische Dessert hat die Liebe der meisten süßen Fans gewonnen. Es ist nicht schwer, es zu Hause zuzubereiten. Die einzige Schwierigkeit kann eine Zutat wie echte italienische Savoyardi-Kekse sein.

So ersetzen Sie Savoyardi in Tiramisu
So ersetzen Sie Savoyardi in Tiramisu

Was ist Tiramisu?

Tiramisu ist das beliebteste italienische Dessert. Die Geschichte der Torte beginnt im 17. Jahrhundert. Dann wurde Tiramisu in Form einer Suppe zubereitet. Später wurde daraus ein köstliches Dessert mit einem einzigartigen Geschmack.

Aus dem Italienischen übersetzt klingt der Name des Kuchens wie "Bring mich nach oben". Das liegt an seiner Leichtigkeit und Luftigkeit. Zudem wirkt der sanfte Geschmack von Kaffee und Schokolade belebend.

Für die Zubereitung des Kuchens werden unbedingt Produkte wie Mascarpone-Käse, Savoyardi-Kekse und Marsala-Wein verwendet.

Wie unterscheidet sich Savoyardi von normalen Cookies?

Savoyardi ist ein wesentlicher Bestandteil von Tiramisu-Kuchen. Dies sind längliche Kekskekse. Die Oberseite des Kekses ist mit Zuckerkörnern bestreut. Aufgrund ihrer Struktur nehmen die Kekse Flüssigkeit sehr gut auf und werden zart und weich.

Wie kann man Savoyarde ersetzen?

Sie können solche Cookies in keinem Geschäft kaufen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie dieses spezielle Cookie finden, ist sehr gering. Anstelle einer langen Suche können Sie jedoch versuchen, es durch ein anderes Cookie zu ersetzen oder es selbst zu kochen.

Ein hervorragender Ersatz für Savoyardi-Kekse sind die bekannten Ladies Fingers-Kekse. Diese Kekse ähneln in ihrer Struktur den Savoyardi-Keksen, werden jedoch aus Mürbeteig hergestellt. Bei der Zubereitung eines Tiramisu-Kuchens müssen Sie etwas mehr Kraft aufwenden, um die Kekse einzuweichen.

Aber wenn Sie trotzdem den wahren Geschmack von Tiramisu probieren möchten, können Sie Savoyardi selbst kochen.

Um echte italienische Kekse zuzubereiten, benötigen Sie: 3 Eier, 100 g Kristallzucker, 70 g gründlich gesiebtes Mehl, 40 g Puderzucker, Salz, Butter, Margarine.

Der erste Schritt zum Garen besteht darin, den Ofen auf 180 ° vorzuheizen.

Dann müssen Sie das Eigelb vom Weiß trennen. Zuerst verwenden wir das Eigelb.

Wir nehmen 3 Eigelb und 70 g Kristallzucker. Mischen Sie sie und schlagen Sie sie dann mit einem Mixer, bis sich Schaum bildet. Nachdem der Schaum erscheint, fügen Sie Mehl hinzu.

Jetzt ist es an der Zeit, mit Protein zu arbeiten. Das Eiweiß von 3 Eiern sollte auch geschlagen werden, bis Schaum erscheint, wonach die resultierenden Massen kombiniert werden sollten.

Als nächstes ein Backblech mit Margarine einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Drücken Sie dann mit einer Spritze etwa 10 cm lange Stäbchen auf ein Blech.Der Einfachheit halber können Sie die Kekse in einer ganzen Schicht backen und nach dem Kochen in gleiche Stäbchen schneiden.

Bevor Sie die Kekse in den Ofen schicken, bestreuen Sie sie mit einer halben Mischung aus 40 g Pulver und 30 g Zucker. Und den Rest nach 10 Minuten ausgießen.

Das appetitliche goldene Aussehen des Kekses zeigt seine vollständige Bereitschaft an.

Beliebt nach Thema