Wie Man Pogacice Serbisches Brot Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Pogacice Serbisches Brot Macht
Wie Man Pogacice Serbisches Brot Macht

Video: Wie Man Pogacice Serbisches Brot Macht

Video: Pogača sa jogurtom - Selbstgemachtes Brot,rezept 2022, Oktober
Anonim

Serbisches Brot "Pogacice" ist recht interessant, aber sehr einfach zuzubereitende Backwaren. Ich biete Ihnen ein klassisches Rezept für dieses Gericht an, das Sie jedoch nach Belieben ändern können, z. B. Butter durch Käse oder Hüttenkäse ersetzen. Mit anderen Worten, haben Sie keine Angst zu experimentieren!

Wie man Pogacice serbisches Brot macht
Wie man Pogacice serbisches Brot macht

Es ist notwendig

  • - Mehl - 3,5 Tassen;
  • - Milch - 250 ml;
  • - Butter - 100 g;
  • - Trockenhefe - 11 g;
  • - Zucker - 1 Teelöffel;
  • - Salz - 0,5 Teelöffel.

Anleitung

Schritt 1

Erhitzen Sie zunächst die Milch, aber nicht zu viel, sondern nur auf einen warmen Zustand, dh auf etwa 35 Grad. Gießen Sie dann Trockenhefe zusammen mit den folgenden Zutaten hinein: Kristallzucker, 0,5 Tassen Weizenmehl und Salz. Alles richtig mischen. Den Teig etwa 30 Minuten erhitzen. Dies ist für seine Gärung notwendig.

Schritt 2

Wenn sich auf dem Teig ein Schaum bildet, fügen Sie die restlichen 3 Gläser Weizenmehl hinzu. Verwandeln Sie die geformte Masse in eine homogene Masse und kneten Sie sie dann gut. Am Ende sollte ein etwas zäher Teig entstehen.

Schritt 3

Teilen Sie den Teig in 11 oder 12 gleiche Teile. Formen Sie jeden von ihnen in kugelförmige Formen. Nachdem Sie sie auf eine flache Schüssel gelegt haben, decken Sie sie mit einem Geschirrtuch ab und stellen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang an einen ausreichend warmen Ort.

Schritt 4

Nach Ablauf der Zeit die Teigkugeln mit einem Nudelholz ausrollen oder mit den Händen zu Kuchen kneten, deren Durchmesser 10-12 Zentimeter beträgt.

Schritt 5

Tauchen Sie die aus dem Teig erhaltenen Kuchen gründlich in die zuvor im Wasserbad geschmolzene Butter.

Schritt 6

Butterkuchen im Kreis in eine Auflaufform legen, so dass der Rand des einen über den Rand des anderen geht, dh überlappt und kein Freiraum bleibt. Das zukünftige Brot mit Sesam bestreuen, dann mit einem Küchentuch abdecken und 60 Minuten in die Hitze legen.

Schritt 7

Senden Sie den Teig mit doppeltem Volumen zum Backen im Ofen, dessen Temperatur etwa 190-200 Grad beträgt, eine halbe Stunde lang. Serbisches Brot "Pogacice" ist fertig!

Beliebt nach Thema