Wie Man Pasteten Mit Frühlingszwiebeln Und Gekochten Eiern Brät

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Pasteten Mit Frühlingszwiebeln Und Gekochten Eiern Brät
Wie Man Pasteten Mit Frühlingszwiebeln Und Gekochten Eiern Brät

Video: Wie Man Pasteten Mit Frühlingszwiebeln Und Gekochten Eiern Brät

Video: Pastete mit Morcheln und Frühlingszwiebeln 2022, Oktober
Anonim

Der Duft von frisch gebackenen Kuchen schafft immer eine Atmosphäre der Gemütlichkeit und des Feierns. Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben, indem Sie Kuchen mit Frühlingszwiebeln und Eiern backen, deren Geschmack aus der Kindheit bekannt ist.

Wie man Pasteten mit Frühlingszwiebeln und gekochten Eiern brät
Wie man Pasteten mit Frühlingszwiebeln und gekochten Eiern brät

Es ist notwendig

    • Milch - 300 ml
    • Zucker - 5 Esslöffel
    • Ei - 7 Stk.
    • Butter - 30 g
    • Mehl - 600 g
    • Trockenhefe - 2 TL
    • Frühlingszwiebeln - 3 Bund
    • Sonnenblumenöl
    • Salz

Anleitung

Schritt 1

Erwärmen Sie die Milch auf Raumtemperatur. 1 EL Zucker, eine Prise Salz und Hefe in die Milch geben. Rühren, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Lassen Sie die Milch 20 Minuten an einem warmen Ort stehen.

Schritt 2

Die Butter weich machen. Schlagen Sie ein Ei in einer separaten Schüssel. Butter, eine Prise Salz und 4 EL Zucker zum Ei geben und verquirlen. Milch zu der Mischung hinzufügen und umrühren.

Schritt 3

Nehmen Sie eine große Schüssel und gießen Sie das gesamte Mehl auf einem Haufen hinein. Machen Sie eine kleine Vertiefung in der Mitte der Folie. Gießen Sie die Mischung langsam in die Mulde. Den Teig kneten. Fügen Sie dem Teig 1 Esslöffel Pflanzenöl hinzu und kneten Sie den Teig 10-15 Minuten lang. Decken Sie den Teig mit einem sauberen Handtuch ab und legen Sie ihn 1,5-2 Stunden an einen warmen Ort.

Schritt 4

5 Eier kochen, schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln waschen, Wasser abschütteln und fein hacken. Um die Zwiebel weicher zu machen, müssen Sie sie ein wenig zerdrücken. Eier und Zwiebeln mit 3-4 Esslöffel Pflanzenöl mischen. Die Füllung nach Geschmack salzen.

Schritt 5

Streuen Sie eine dünne Schicht Mehl auf die Oberfläche, auf der Sie die Torten formen werden. Ein kleines Stück vom Teig abknipsen und daraus einen flachen Kuchen formen. Einen Esslöffel der Füllung in die Mitte des Fladenbrotes geben und die Seiten des Teigs zusammendrücken, um einen Kuchen zu bilden. Machen Sie auf diese Weise so viele Patties, wie Sie benötigen.

Schritt 6

Das Pflanzenöl in einer Schicht von 1,5-2 cm in eine tiefe Pfanne geben, die Pasteten in eine heiße Pfanne geben und von beiden Seiten braten, bis eine goldbraune Kruste entsteht.

Beliebt nach Thema