Wie Man Einen Snack Macht: Kaltes Schweinefleisch

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Einen Snack Macht: Kaltes Schweinefleisch
Wie Man Einen Snack Macht: Kaltes Schweinefleisch
Video: Wie Man Einen Snack Macht: Kaltes Schweinefleisch
Video: Dieses Fleisch kann man mit den Lippen essen, Rezept für zartes Fleisch zum Abendessen #96 2023, Februar
Anonim

Kaltes Schweinefleisch ist eine ausgezeichnete Vorspeise für einen festlichen Tisch. Es wird nicht schwer sein, es vorzubereiten. Schweinefleisch wird lange gekocht, aber zu diesem Zeitpunkt können Sie sicher andere Gerichte zubereiten.

Wie man einen Snack macht: kaltes Schweinefleisch
Wie man einen Snack macht: kaltes Schweinefleisch

Es ist notwendig

  • - Schweinekeule - 700-800 Gramm;
  • - Zwiebel - 1 Stück;
  • - Essig - 50-60 Gramm;
  • - Tomaten - 2 Stück;
  • - Gurken - 2 Stück;
  • -Grüns: ein Bund Frühlingszwiebeln, Petersilie, Dill;
  • - schwarzer Pfeffer.

Anleitung

Schritt 1

Die Schweinekeule wird gründlich gewaschen und in einen Topf mit kaltem Wasser getaucht. Fügen Sie Salz hinzu und zünden Sie es an.

Schritt 2

Nachdem das Wasser kocht, fügen Sie die gehackte Zwiebel und schwarzen Pfeffer hinzu.

Schritt 3

Nachdem das Schweinefleisch fertig ist, gießen Sie den Essig hinzu und kochen Sie 5-8 Minuten weiter.

Schritt 4

Dann nehmen wir das Fleisch heraus und lassen es abkühlen. Bei Raumtemperatur dauert dies 30 Minuten.

Schritt 5

Nachdem das Schweinefleisch abgekühlt ist, schneiden Sie es in dünne Scheiben. Quer zur Faser schneiden.

Schritt 6

Schweinefleischstücke werden in einer großen Platte mit gehackten Gurken, Tomaten und Kräutern gestapelt.

Beliebt nach Thema