Wie Man Schweizer Müsli Kocht

Wie Man Schweizer Müsli Kocht
Wie Man Schweizer Müsli Kocht

Video: Wie Man Schweizer Müsli Kocht

Video: Bircher Müsli Rezept von einfach Kochen - Birchermüesli selber machen Birchermus 2022, Dezember
Anonim

Das Rezept für das berühmte Müsli des Schweizer Arztes Bircher, seit Ende des 19. Jahrhunderts weltweit bekannt und in Russland zu Unrecht ignoriert.

Birchera-Müsli mit frischen Himbeeren
Birchera-Müsli mit frischen Himbeeren

Der große Arzt und Ernährungswissenschaftler, seiner Zeit voraus, Maximilian Bircher-Benner, servierte in seinem Sanatorium in Zürich jeden Morgen Müsli nach eigenem Rezept. Es war das 19. Jahrhundert, damals im aufgeklärten Europa (und insbesondere in der Schweiz) glaubte man, dass ein Mensch, der krank ist und einen Zusammenbruch erleidet, viel Fleisch und Weißbrot essen muss. Benner fütterte die Patienten trotz dieser Annahme hauptsächlich mit frischem Gemüse und Obst. Auch Müsli wurde in die tägliche Ernährung aufgenommen.

In Russland ist Müsli nicht das beliebteste Frühstücksprodukt und das ist ein sicheres Zeichen dafür, dass es gesund ist. Also, wie kocht man das berühmte Banner-Müsli, das sind Schweizer Müsli?

Das Originalrezept von Banner verwendet Haferflocken, die immer noch die Standardbasis sind, obwohl viele moderne Köche eine Mischung aus Hafer und Roggen verwenden. Die Rezepte unterscheiden sich auch im Verhältnis von Hafer zu Frucht. Das Original verwendet nur einen Esslöffel Hafer pro Person plus zwei Äpfel, während John Williams vom Ritz satte 100 Gramm pro Person plus eine Frucht bietet. Die Praxis zeigt, dass 25 Gramm pro Person ausreichen.

Benners Hauptfund ist.

Für eine Person benötigen Sie:

  • 25 g Haferflocken;
  • 1 Esslöffel getrocknete Aprikosen, gehackt (oder andere getrocknete Früchte Ihrer Wahl);
  • 6 Esslöffel Apfelsaft
  • 1 Apfel, auf einer groben Reibe reiben;
  • eine halbe Tasse Milch;
  • eine Handvoll Mandeln, ungefähr Pfund;
  • ein Löffel Joghurt (optional, optional);
  • Honig (wahlweise).

Haferflocken und Trockenfrüchte über Nacht in Apfelsaft einweichen. Dies wird die maximale positive Wirkung erzielen. Morgens beim Kochen den geriebenen Apfel zusammen mit einer Prise Salz in eine Schüssel geben. Fügen Sie Milch hinzu, um die Konsistenz eines lockeren Brei zu erreichen (übrigens empfahl Benner merkwürdigerweise, Kondensmilch anstelle von Frischmilch zu verwenden - er befürchtete die Ausbreitung der Tuberkulose durch Frischmilch). Mit Nüssen bestreuen und einen Löffel Joghurt und etwas Honig hinzufügen.

Der Joghurt sollte ungesüßt und zuckerfrei sein. Siehe die Zusammensetzung auf dem Etikett.

Hinweis: Das Originalrezept sollte ebenfalls mit Zitronensaft beträufelt werden, vermutlich um die überwältigende Süße auszugleichen. Generell ist Zitronensaft auch ein zusätzliches Vitamin C, aber nicht alle Kinder genießen diesen Saft. Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder nicht zu sehr von Honig mitreißen, damit das Geschmacksprofil des Gerichts nicht in Richtung Süße verzerrt wird, oder Saft hinzufügen, aber andere Zitrusfrüchte probieren - zum Beispiel keinen Zitronensaft, sondern Limettensaft.

Denken Sie daran, ein gutes Frühstück ist ein guter Tag.

Beliebt nach Thema