Wie Man Eine Rolle Mit Mohn Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Eine Rolle Mit Mohn Macht
Wie Man Eine Rolle Mit Mohn Macht

Video: Wie Man Eine Rolle Mit Mohn Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Super Rezept ⭐️ Mohn - Rolle ohne backen * süß & total gesund❗️Glutenfrei / ohne Zucker 😍 Rohkost ✅ 2023, Februar
Anonim

Eine köstliche und duftende Mohnrolle kann sowohl eine festliche Tafel schmücken als auch eine angenehme Ergänzung zum Mittag- oder Abendessen werden. Wie bereitet man dieses köstliche Dessert schnell und mühelos zu?

Wie man eine Rolle mit Mohn macht
Wie man eine Rolle mit Mohn macht

Wer liebt nicht zartes und leckeres Gebäck? Allerdings hat nicht jeder die Möglichkeit, regelmäßig kulinarische Köstlichkeiten im Laden zu kaufen. Und viele Hausfrauen kaufen grundsätzlich kein Gebäck, da sie der Meinung sind, dass hausgemachte Gerichte immer viel gesünder und schmackhafter sind als die im Handel erhältlichen.

Wenn Sie zu Hause ein appetitliches Mohnbrötchen zubereiten möchten, schalten Sie ein, um ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen und beginnen Sie mit dem Kochen. Es gibt verschiedene Rezepte für leckere Brötchen. Heute lernst du, wie man unglaublich leckere und einfach zuzubereitende Brötchen backt.

Ein ganz einfaches Rezept

  1. Gießen Sie etwas mehr als ein halbes Glas Milch in einen kleinen Behälter und erhitzen Sie es. Das Geschirr vom Herd nehmen und drei Teelöffel Trockenhefe und einen Teelöffel Kristallzucker in die Milch geben.
  2. Gießen Sie 400 Gramm Mehl und ein Drittel eines Glases Zucker in eine Schüssel. Fügen Sie dort 2 Eigelb hinzu und gießen Sie dann die gekochte Milch hinzu. Ersetzen Sie nun den Teig durch Ihre Hände.
  3. In den Teig 100 g Butter geben, die zuvor in Stücke geschnitten wurde. Decken Sie den Behälter mit Plastik ab und kühlen Sie ihn 2 Stunden lang.
  4. Bereiten Sie zu diesem Zeitpunkt die Füllung vor. Gießen Sie eine halbe Tasse Milch in einen Topf, geben Sie zwei Tassen Mohn, eine halbe Tasse Zucker und ein Stück Butter hinein. Wenn die Mischung kocht, die Hitze reduzieren, die Pfanne mit einem Deckel abdecken und kochen, bis sie eingedickt ist.
  5. Nach der vorgegebenen Zeit den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und so ausrollen, dass eine mäßig dünne Schicht entsteht. Legen Sie die abgekühlte Füllung darauf, rollen Sie den Teig zu einer sauberen Rolle und legen Sie ihn auf ein Backblech, nachdem Sie Pergamentpapier darauf gelegt haben. Die resultierende Rolle mit Eigelb salben und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  6. Die Rolle 30 Minuten bei 200 Grad backen. Am Ende erhalten Sie köstliche Backwaren mit einer goldbraunen Kruste.

Blätterteigmohnrolle

  1. 250 g Mohn in einen kleinen Topf geben, mit kochendem Wasser bedecken und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Nach dieser Zeit das Wasser abgießen und den Topf auf das Feuer stellen, damit die restliche Flüssigkeit verdunstet.
  3. Geben Sie nun 3 Esslöffel Honig und die gleiche Menge Kristallzucker in einen Behälter mit Mohn und gießen Sie ein Glas Milch hinein. Erhitzen Sie die Flüssigkeit eine halbe Stunde lang weiter. Dann 50 Gramm Butter in eine Schüssel geben und weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze halten.
  4. Den fertigen Blätterteig ausrollen, die Füllung gleichmäßig darauf verteilen und vorsichtig zu einer Rolle rollen. Mit geschlagenem Eigelb bestreichen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Rolle 30 Minuten backen. Bevor Sie die Backwaren aus dem Ofen nehmen, stechen Sie sie mit einem Zahnstocher ein. Wenn die Rolle noch nicht fertig ist, bleiben Partikel des ungebackenen Teigs am Zahnstocher haften.

Mohnbrötchen enthalten keine fettige Sahne und können daher von denen, die ihrer Figur folgen, sicher gegessen werden.

Beliebt nach Thema