Ofengebackener Kürbis: Rezepte Mit Fotos Zum Einfachen Kochen

Ofengebackener Kürbis: Rezepte Mit Fotos Zum Einfachen Kochen
Ofengebackener Kürbis: Rezepte Mit Fotos Zum Einfachen Kochen

Video: Ofengebackener Kürbis: Rezepte Mit Fotos Zum Einfachen Kochen

Video: Ofengemüse mit Kartoffeln & Kürbis (Mega einfaches Rezept) 2022, August
Anonim

Kürbis ist ein ungewöhnlich leckeres und gesundes Gemüse. Mexiko gilt als seine Heimat, wo es in der Antike wuchs. In Russland wurde es im 16. Jahrhundert angebaut. Seitdem erfreut sich Kürbis großer Beliebtheit. Sie können viele Gerichte daraus zubereiten und es wird sehr lecker, wenn es im Ofen gebacken wird.

Ofengebackener Kürbis: Rezepte mit Fotos zum einfachen Kochen
Ofengebackener Kürbis: Rezepte mit Fotos zum einfachen Kochen

Kürbis ist ein kalorienarmes und sehr gesundes Gemüse. Sein Energiewert beträgt nur 22 Kcal pro 100 g Produkt. Kürbis kann frisch gegessen, zu Puddings, Pasteten und darauf basierenden dicken Suppen hinzugefügt werden, aber gebackene Kürbisgerichte sind immer beliebt. Es gibt viele Rezepte, um dieses Gemüse zu kochen.

Süßer Kürbis, in großen Stücken gebacken

Sie können Kürbis in großen Scheiben oder Stücken im Ofen backen, ohne irgendwelche Füllstoffe zu verwenden. Das Gericht erweist sich als sehr lecker, aromatisch und eignet sich hervorragend für ein Kindermenü. Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • Butternusskürbis - 1-1,5 kg;
  • zucker - 5-6 Esslöffel;
  • butter - 50-70 g;
  • Milch oder Sahne zum Servieren.

Für dieses Rezept sind Muskat-Kürbis-Sorten ideal. Sie sind reich an Zucker. Die meisten Butternusskürbis haben eine dichte Textur, die sich positiv auf den Geschmack des fertigen Gerichts auswirkt.

Einen kleinen birnenförmigen oder runden Butternusskürbis gut waschen, halbieren und das Fruchtfleisch mit Kernen entfernen. Jede Hälfte in 3-4 weitere Stücke schneiden. Sie müssen die Schale nicht abschneiden. Die Scheiben mit der Hautseite nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Scheiben im Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten backen.

Butter von guter Qualität (keine Margarine) im Wasserbad schmelzen. Sie können es auch in der Mikrowelle schmelzen, was viel schneller und bequemer ist, aber es ist wichtig, dass es nicht kocht. Den Ofen öffnen, den Kürbis mit Kristallzucker bestreuen und mit Butter übergießen, dann weiterbacken, jedoch bei 180 °C ca. 40-50 Minuten.

Bild
Bild

Das fertige Gericht auf portionierten Tellern mit Milch oder Sahne servieren. Sie können den Kürbis beim Servieren mit Zimt bestreuen.

Kürbis in Zitronenkaramell gebacken

Kürbis in Zitronenkaramell ist ein originelles Dessert, das wie Marmelade schmeckt. Es ist jedoch äußerst nützlich. Für seine Vorbereitung benötigen Sie;

  • 1 kg Kürbis;
  • 3 EL. l Zucker;
  • etwas Zimt;
  • 3 kleine Zitronen;
  • Honig nach Geschmack.

Sie können für dieses Rezept jeden Kürbis wählen, da Karamell den Geschmack selbst einer nicht sehr süßen Frucht verbessert. Vor dem Backen schälen, vorsichtig schneiden und Kerne und Fruchtfleisch entfernen. In Stücke schneiden und dann mit einem scharfen Messer in kleine Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel auf ein mit Folie belegtes Backblech legen, mit Zucker bestreuen und backen. Optimaler Modus: bei 180°C für ca. 20 Minuten.

Mit einer speziellen Reibe die Schale der Zitrone entfernen und den Saft auspressen. Kürbiswürfel mit Schale und Zimt bestreuen, mit Zitronensaft übergießen, etwas schütteln und zurück in den Ofen geben. Bei 180 °C etwa 30 Minuten backen. Dieses Gericht sollte leicht gekühlt gegessen werden. Das Karamell härtet etwas aus und die Kürbisstücke sehen aus wie Marmelade.

Bild
Bild

Süßer Kürbis in Töpfen

In Keramiktöpfen gebackener Kürbis erweist sich als sehr weich und zart, und Rosinen, getrocknete Aprikosen und Walnüsse verleihen dem Dessert einen einzigartigen Geschmack. Um das Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

kleiner Kürbis (Gewicht ca. 1 kg);

  • 50 g Rosinen (vorzugsweise kleine);
  • 50 g Trockenpflaumen;
  • 50 g getrocknete Aprikosen;
  • einige Walnüsse;
  • ein halber Teelöffel Zimt;
  • 50 g kandierter Honig.

Es ist besser, süßen Kürbis zum Backen in Töpfen zu wählen. Schälen, das Fruchtfleisch mit den Samen entfernen, in Würfel schneiden. Rosinen, getrocknete Aprikosen, Pflaumen sehr gut abspülen, 15 Minuten in Wasser einweichen. Während dieser Zeit quellen die getrockneten Früchte. Getrocknete Aprikosen und Pflaumen mit einem Messer schneiden.

Portionierte Tontöpfe von innen mit Honig einfetten.Legen Sie Kürbiswürfel, Rosinen, gehackte Trockenfrüchte hinein. Gehackte Walnüsse und etwas Zimt hinzufügen. Sie müssen keinen Zucker hinzufügen, da das Gericht zu süß werden kann. Sie können jedem Servierbehälter 4-5 Esslöffel Wasser hinzufügen.

Decken Sie die Töpfe mit Deckeln ab, stellen Sie sie auf den Rost im Ofen. Um zu verhindern, dass der Boden der Form anbrennt, kannst du das Backblech direkt unter den Rost in den Ofen schieben und etwas Wasser hineingießen. Die Töpfe bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Servieren Sie das Gericht als süßes Dessert direkt in den Portionstöpfen.

Ganzer gebackener Kürbis

Ganzer gebackener Kürbis ist eines der originellsten Gerichte. Es kann einen festlichen Tisch schmücken und die Gäste wirklich überraschen. Zur Zubereitung benötigen Sie:

  • mittelgroßer Kürbis (ca. 4 kg);
  • rindfleisch - 500 g;
  • kartoffeln - 1 kg;
  • Champignons - 500 g;
  • saure Sahne - 100-150 g;
  • käse - 200-250 g;
  • 3 kleine Zwiebeln;
  • etwas Salz;
  • etwas schwarzer Pfeffer;
  • Pflanzenöl zum Braten.

Es ist besser, einen Kürbis rund und in der richtigen Form zu wählen, ohne Schaden zu nehmen. Spülen Sie es gut ab, schneiden Sie die Oberseite ab und entfernen Sie das Fruchtfleisch und die Kerne mit einem Löffel. Das Oberteil sollte nicht zu tief geschnitten werden. Die Hauptsache ist, dass das gebackene Gericht bequem mit einem Löffel aus dem fertigen Kürbis herausgenommen werden kann.

Das Fleisch in kleine Scheiben schneiden, etwas salzen und in Pflanzenöl ca. 5 Minuten braten und dann auf einen Teller legen. Im gleichen Öl die Zwiebel in dünnen Halbringen mit Champignons anbraten. Die Champignons müssen zuerst gewaschen und gereinigt werden. Kartoffeln schälen und in große Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hälfte des gebratenen Fleisches auf den Boden des Kürbisses legen und dann in Schichten etwas Kartoffeln, Pilze und Zwiebeln, wieder Fleisch und Kartoffeln. Die letzte Schicht sollte aus Kartoffeln bestehen, damit Sie die Bereitschaft des Gerichts überprüfen können. Legen Sie ein Lorbeerblatt, gemahlenen schwarzen Pfeffer und gießen Sie warmes Wasser ein, aber nicht vollständig. Das Wasser sollte den Deckel ca. 4 cm nicht erreichen, Sauerrahm darübergießen, Deckel abdecken und bei 200°C ca. 1 Stunde backen. Wenn der Kürbis sehr groß ist, können Sie etwas Wasser auf das Backblech geben. Die Bereitschaft des Gerichts wird durch das Erweichen der Kartoffeln bestimmt. Wenn es weich wird, müssen Sie den Deckel öffnen, den geriebenen Käse ausgießen und weitere 10 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C backen.

Bild
Bild

Fertig gefüllter Kürbis wird heiß auf einer großen Platte serviert.

Gebackener Kürbis mit Knoblauch und Koriander

Kürbis kann mit Kräutern und Knoblauch gebacken werden. Dieses Gericht hat einen würzigen Geschmack und kann als Beilage zu Fleisch serviert werden. Zur Zubereitung benötigen Sie:

  • 1 kg Kürbis (kleines Ganzes oder eine Scheibe);
  • 1 EL. l Zitronensaft;
  • 4-5 Knoblauchzehen;
  • 3-5 EL. Esslöffel Olivenöl von guter Qualität;
  • etwas Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer;
  • 1 TL Koriandersamen;
  • ein halber Bund frische Petersilie.

Schneiden Sie den Kürbis und entfernen Sie den inneren weichen Teil, die Kerne und schneiden Sie ihn dann in Scheiben. Für dieses Rezept können Sie Früchte wählen, die nicht sehr süß sind.

In einer separaten Schüssel oder einem tiefen Teller kaltgepresstes Olivenöl, Salz und gehackte Petersilie mischen. Knoblauchzehen schälen, durch eine Presse passieren und in eine Schüssel geben. Koriandersamen ebenfalls dazugeben, dazu müssen sie aber erst in einer Mühle gemahlen oder im Mörser gemahlen werden. Frisch gemahlene Gewürze haben ein ausgeprägteres Aroma und einen ausgeprägteren Geschmack. Alle Zutaten sehr gut vermischen.

Folie auf ein Backblech oder in eine feuerfeste Form legen und Kürbisscheiben darauf legen, gründlich mit einer Gewürz-Öl-Mischung bestreichen, mit Folie abdecken und bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Öffnen Sie die Tür und überprüfen Sie, ob der Kürbis fertig ist, indem Sie eine der Scheiben mit einem Zahnstocher einstechen. Wenn das Gericht weich wird, die Folie öffnen und bei 200°C ca. 10 Minuten garen.

Dieses Rezept beinhaltet die Verwendung anderer Arten von Grün. Kürbis mit Koriander, Knoblauch und Rosmarinzweigen erweist sich als sehr lecker.

Bild
Bild

Ofengebackener Kürbis mit Äpfeln und Quitte

Ein originelles Dessert kann mit Kürbis, Quitte und Äpfeln zubereitet werden. Dies erfordert:

  • kürbis ist sehr süß - 1 kg;
  • 2-3 süß-saure oder süße Äpfel;
  • 2 Quittenfrüchte;
  • 3 EL Zucker;
  • 1 TL Zimt;
  • 100 g Walnüsse;
  • flüssiger Honig nach Geschmack.

Schneiden Sie den Kürbis, entfernen Sie alle Kerne und das Fruchtfleisch und schneiden Sie ihn zuerst in Scheiben, dann in kleine Rechtecke oder Scheiben. Achten Sie darauf, die Schale von den Früchten abzuschneiden.

Äpfel schälen, die Mitte durchschneiden und jede Frucht in 6-8 Stücke schneiden. Quitte schälen und in große Scheiben schneiden. Den Kürbis mit Zucker bedecken und 5 Minuten ruhen lassen.

Kürbis und Obst in ein feuerfestes Blech geben, mit Zucker und etwas Zimt bestreuen. Hacken Sie die Walnuss in irgendeiner Weise. Sie können es mit einem Messer schneiden oder für feinere Krümel in einen Mixer geben. Die gehackten Nüsse in ein Blech geben und alles gut vermischen.

Das Dessert bei 180 °C ca. 30 Minuten backen. Zum Servieren in Schüsseln anrichten und mit flüssigem Honig übergießen. Dieses Gericht kann eine gute Ergänzung zu Eis sein.

Gebackene gefüllte Kürbisboote

Um die Gäste mit einem ungewöhnlich leckeren und effektiven Gericht zu überraschen, können Sie den Kürbis mit Hühnchen, Reis und Gemüse füllen. Um Kürbisboote vorzubereiten, benötigen Sie:

  • birnenförmiger Muskatkürbis (1-1, 5 kg);
  • ein halbes Glas Reis (vorzugsweise Parboiled oder Langkorn);
  • 2 Knoblauchzehen;
  • ein bisschen Salz;
  • 2 Hähnchenbrust;
  • 1 Paprika;
  • Zwiebel;
  • ein halber Bund Grüns;
  • 150-170 g Käse.

Den birnenförmigen Kürbis gut abspülen, den Schwanz knapp unterhalb des Ansatzes vorsichtig abschneiden, halbieren. Jeder kleine längliche Kürbis funktioniert für dieses Rezept, aber es ist besser, Muskatnuss zu verwenden. Das Fruchtfleisch und die Kerne entfernen, den harten Teil vorsichtig mit einem Messer abschneiden und mit einem Löffel herauskratzen. Die Seitenteile sollten nicht dicker als 1,5-2 cm sein und das ausgeschnittene harte Teil in Würfel schneiden.

Schneiden Sie den bulgarischen Pfeffer in kleine Würfel, nachdem Sie die Oberseite abgeschnitten und die Kerne entfernt haben. Zwiebel und Kräuter hacken. Verwenden Sie besser eine Mischung aus Dill und Petersilie. In Würfel und Hähnchenfilet schneiden. Kochen Sie Reis auf eine beliebige Art und Weise, aber bis zur Hälfte gekocht.

Hähnchenbrust braten und 5-7 Minuten köcheln lassen, auf einen Teller legen. In derselben Pfanne können Sie die Zwiebel 2 Minuten anbraten, dann Pfeffer hinzufügen, die Knoblauchzehen durch eine Presse drücken, Kürbiswürfel hinzufügen, etwas Salz hinzufügen und 10 Minuten köcheln lassen, ohne den Deckel zu schließen. Hähnchenfilet, gehackte Kräuter, gekochten Reis dazugeben, alles gut vermischen und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die Füllmasse etwas abkühlen lassen, dann die Boote aus den Kürbishälften damit füllen. Ein solches Gericht etwa 20 Minuten bei 180 ° C backen, dann den Ofen öffnen, die Boote mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 10 Minuten backen.

Bild
Bild

Die Füllprodukte in diesem Rezept können je nach Geschmacksvorlieben leicht geändert werden. Anstelle von Hähnchenbrust ist es beispielsweise zulässig, Schweinefleisch oder Hackfleisch zu verwenden. Die pflanzliche Komponente kann mit Auberginen ergänzt werden. Möhren.

Servieren Sie die Original-Boote heiß auf einer großen Platte. Vor dem Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen oder mit Petersilienzweigen garnieren.

Beliebt nach Thema