Zitruskuchen

Inhaltsverzeichnis:

Zitruskuchen
Zitruskuchen

Video: Zitruskuchen

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Glutenfreier Zitruskuchen 2023, Februar
Anonim

Zitrusfrüchte eignen sich hervorragend zum Backen. Es reicht aus, dem Kuchen Orange, Grapefruit oder Mandarine hinzuzufügen, und die Delikatesse wird viel aromatischer. Zitruskuchen erweist sich als sehr zart, saftig, mit einem erstaunlichen Mandarinen- und Grapefruitaroma.

Zitruskuchen
Zitruskuchen

Es ist notwendig

  • - 190 g Mehl;
  • - 230 g Sauerrahm;
  • - 200 g Zucker;
  • - 3 große Eier;
  • - 2 TL Backpulver;
  • - 0,5 Teelöffel Salz;
  • - 1 EL. ein Löffel Grapefruitschale;
  • - 120 ml Pflanzenöl;
  • - 80 ml frischer Grapefruitsaft;
  • - 0,5 TL Vanilleextrakt;
  • - Mandarinen.

Anleitung

Schritt 1

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten, mit etwas Mehl bestäuben. Den Boden mit Backpapier auslegen.

Schritt 2

Mehl, Salz, Backpulver sieben. Sauerrahm, Zucker, Eier, Vanille und Grapefruitschale unterrühren. Die Mehlmischung vorsichtig einrühren. Saft, Pflanzenöl einfüllen, mischen.

Schritt 3

Gießen Sie den resultierenden Teig in eine Form. Einige Mandarinen schälen, die Keile bis zum Boden in den Teig drücken. 50 Minuten kochen.

Schritt 4

10 Minuten abkühlen lassen, ohne den Zitruskuchen aus der Form zu nehmen. Dann auf ein Kuchengitter geben, bis es vollständig abgekühlt ist. Mit ungesüßtem Tee servieren.

Beliebt nach Thema