Burger Mit Schweine- Und Rinderschnitzel

Inhaltsverzeichnis:

Burger Mit Schweine- Und Rinderschnitzel
Burger Mit Schweine- Und Rinderschnitzel

Video: Burger Mit Schweine- Und Rinderschnitzel

Video: Wo gibt es das beste Schnitzel? Hamburg auf dem Schnitzel-Prüfstand | Abenteuer Leben | kabel eins 2022, Oktober
Anonim

Ein hausgemachter Hamburger mit hochwertigen Zutaten wird Ihnen und Ihrer Familie viel mehr Freude bereiten als ein Hamburger, der in einem Fastfood-Restaurant an der Straße gekauft wurde. Geringer finanzieller und zeitlicher Aufwand – und fertig ist ein leckerer, aromatischer Burger!

Schweine- und Rindfleischburger (Rezept für 2 Portionen)
Schweine- und Rindfleischburger (Rezept für 2 Portionen)

Es ist notwendig

  • - Burgerbrötchen - 2 Stück;
  • - Hackfleisch vom Schwein und Rind - 300 g;
  • - Zwiebel - 1 Stück.;
  • - Milch - 50 ml;
  • - Tomate - 1 Stk.;
  • - Eingelegte Gurke - 1 Stk.;
  • - Salatblatt - 1-2 Stk.;
  • - Käse - 2 Stück;
  • - Ketchup, Adjika, Mayonnaise, Senf;
  • - Salz und Gewürze in einem Schnitzel (beliebig, nach Geschmack).

Anleitung

Schritt 1

Zwiebel sehr fein hacken, mit Hackfleisch mischen. Dann Milch dazugeben, Hackfleisch mit Salz und Gewürzen abschmecken. Es kann jeder Pfeffer, Knoblauch, Kräuter, Kurkuma sein - kurz gesagt, was auch immer Sie lieben. Nicht die ganze Zwiebel hacken, ein paar Ringe lassen - sie gehen zum fertigen Burger.

Schritt 2

Das Hackfleisch mit den Händen sehr gut umrühren, bis sich ein starker Klumpen zu bilden beginnt. Dann aus der Masse 2 runde Koteletts formen und von beiden Seiten weich braten.

Schritt 3

Brötchen in zwei Teile schneiden und im Fett der Koteletts anbraten, in Scheiben nach unten.

Schritt 4

Tomate und Gurke in Scheiben schneiden, Salat grob zupfen. Die Zwiebelringe einige Minuten mit einem Tropfen Essig einlegen. Oder gießen Sie einfach kochendes Wasser darüber. In diesem Fall ist der Geschmack der Zwiebel ausgeprägter.

Schritt 5

Den Boden des Brötchens mit der geschnittenen Sauce einfetten, ein Salatblatt darauf und ein Schnitzel darauf legen. Auch mit Sauce einfetten, aber mit einer anderen. Mit Käse und Gemüse in zufälliger Reihenfolge belegen. Den Schnitt des oberen Brötchens leicht mit Sauce einfetten und den Burger verschließen. Er ist fast fertig.

Schritt 6

Nun die Burger wieder in die Pfanne geben, mit einem Teller abdecken. Installieren Sie eine Presse darauf, zum Beispiel einen Topf mit Wasser. Stellen Sie die Pfanne auf die langsamste Hitze und erhitzen Sie alles zusammen 5-7 Minuten lang.

Beliebt nach Thema