Wie Man Gedünstetes Gemüse Mit Sahne Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Gedünstetes Gemüse Mit Sahne Kocht
Wie Man Gedünstetes Gemüse Mit Sahne Kocht

Video: Wie Man Gedünstetes Gemüse Mit Sahne Kocht

Video: Schnell gemacht, leckere Gemüsepfanne 😋 2022, Dezember
Anonim

Eine Besonderheit dieses Gerichts ist eine Sauce auf Basis von Fleischbrühe und Sahne, die die vielfältigen Aromen von Gemüse ergänzt. Gleichzeitig behalten Gemüse und Pilze, gekocht und mit Butter gedünstet, ihr Aroma und ihre knackige Textur.

Wie man gedünstetes Gemüse mit Sahne kocht
Wie man gedünstetes Gemüse mit Sahne kocht

Es ist notwendig

  • grüne Bohnen - 270 Gramm,
  • Blumenkohl - 1 Kohlkopf,
  • Karotten - 250 Gramm,
  • weißer Spargel - 250 Gramm (optional)
  • Erbsen (frisch oder gefroren) - 250 Gramm,
  • Milch - 100 ml,
  • Wasser - 100ml,
  • getrocknete Pilze - 15 Gramm,
  • Fleischbrühe - 250 ml,
  • Butter - 50 Gramm,
  • Wasser zum Kochen von Gemüse,
  • Zucker - 1 EL. der Löffel,
  • salz - 1 EL. der Löffel.
  • Für die Soße:
  • Mehl - 1 EL. der Löffel,
  • Fleischbrühe - 250 ml,
  • Sahne - 250 ml,
  • Butter - 50 Gramm,
  • Salz und weißer Pfeffer nach Geschmack.

Anleitung

Schritt 1

Mischen Sie 100 ml Milch und 100 ml Wasser. Leicht erhitzen, aber nicht kochen. 15 Gramm Champignons eine halbe Stunde in dieser Flüssigkeit einweichen.

Wir dekantieren die Flüssigkeit, spülen die Pilze unter fließendem Wasser ab und dekantieren erneut.

Schritt 2

Wir stellen eine Schöpfkelle mit Fleischbrühe und der Hälfte der vorbereiteten Butter (25 Gramm) auf das Feuer, bringen sie zum Kochen.

Hitze reduzieren und Pilze hinzufügen. 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Das Feuer löschen, die Pilze aus der Brühe nehmen und beiseite stellen. Gießen Sie die Brühe aus.

Schritt 3

Mit 250 Gramm grünen Bohnen abspülen und in 5 cm große Stücke schneiden. Wir waschen den Blumenkohl und teilen ihn in walnussgroße Blütenstände.

Wir putzen die Karotten. Der Länge nach halbieren und dann auf einen halben Zentimeter dick schneiden.

Schälen Sie 250 Gramm weißen Spargel, ohne die Knospen zu beeinträchtigen. Wir entfernen die Spitze, da sie sich als zerbrechlich herausstellt, und schneiden sie in 5 cm lange Stücke.

Schritt 4

Gießen Sie Wasser (etwa einen Liter) in einen Topf, fügen Sie jeweils einen Esslöffel Zucker und Salz hinzu. Nach dem Kochen die Karotten hineinwerfen und 5 Minuten kochen lassen.

Bohnen dazugeben und weitere 5 Minuten kochen.

Blumenkohl zugeben und 5 Minuten kochen.

Spargel und 250 Gramm frische Erbsen hinzufügen. Wenn die Erbsen gefroren sind, warten Sie 15 Minuten und werfen Sie sie dann ins Wasser. Wenn das Gemüse fertig ist (ca. 20 Minuten), vom Herd nehmen und filtern.

Schritt 5

Restliches Öl (25 Gramm) in einem Topf erhitzen. Das passierte Gemüse dazugeben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Salz und Pfeffer nach Geschmack.

Schritt 6

Die Champignons in 2-3 Stücke schneiden und zum Gemüse geben. Umdrehen und 5 Minuten kochen. Wir gehen an einem warmen Ort.

Schritt 7

Soße kochen.

50 Gramm Butter in einer Schöpfkelle bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie einen Esslöffel Mehl hinzu und rühren Sie mit einem Holzspatel um. Einige Sekunden kochen lassen, damit das Mehl nicht mehr matschig wird.

Schritt 8

Wir erhitzen 250 ml Brühe, kochen aber nicht. Vorsichtig in die Butter-Mehl-Mischung gießen. Umrühren, damit keine Klumpen entstehen.

Kochen Sie die Brühe, um sie zu verdicken. 250 ml Sahne zugeben und die Sauce erneut aufkochen.

Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Wir entfernen vom Feuer. Servieren Sie gedünstetes Gemüse auf einer Platte und die Sauce dazu in einer separaten Tasse.

Beliebt nach Thema