Wie Man Rührei Mit Kartoffelpüree Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Rührei Mit Kartoffelpüree Macht
Wie Man Rührei Mit Kartoffelpüree Macht

Video: Wie Man Rührei Mit Kartoffelpüree Macht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Das perfekte Rührei | So einfach geht's | REWE Deine Küche 2023, Februar
Anonim

Rührei ist die Königin des Frühstücks. Sicherlich erfreut jede Gastgeberin ihre Familie oder ihre Liebsten nicht nur mit klassischem Rührei, sondern auch mit anderen Variationen dieses Gerichts. Rührei mit Kartoffelpüree ist eine tolle und leckere Frühstücksoption für die ganze Familie.

Wie man Rührei mit Kartoffelpüree macht
Wie man Rührei mit Kartoffelpüree macht

Es ist notwendig

  • - 500 Gramm Kartoffeln;
  • - 0,5 Tassen Milch;
  • - 150-200 g holländischer Käse oder 0,5 Tassen zerkleinerte Cracker;
  • - 1 Esslöffel Butter;
  • - 5-6 Eier;
  • - 100 g Sauerrahm 15% Fett;
  • - 3 Esslöffel Tomatenmark;
  • - 1 Zwiebel;
  • - 1 Esslöffel Mehl;
  • - Salz;
  • - Trockener Oregano;
  • - 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • - 80-100 g Wasser.

Anleitung

Schritt 1

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Abgießen, Kartoffeln zerstampfen, Butter hinzufügen und umrühren, nach und nach heiße Milch dazugießen. Das Püree sollte ohne Klumpen herauskommen.

Schritt 2

Nehmen Sie eine Bratpfanne und bestreichen Sie sie mit Pflanzenöl. Das Kartoffelpüree in eine Pfanne geben, die Oberseite vorsichtig nivellieren, mit geriebenem Käse bestreuen. Wenn kein Käse vorhanden ist, können Sie sie durch zerkleinerte Semmelbrösel ersetzen. Im Ofen goldbraun backen.

Schritt 3

Aus dem Ofen nehmen und fünf bis sechs Vertiefungen auf der Oberfläche machen und ein rohes Ei in die Vertiefungen geben und dann für fünf Minuten wieder in den heißen Ofen stellen.

Schritt 4

Rührei mit Kartoffelpüree schmeckt pur, kann aber auch mit Sauerrahm-Tomatensauce serviert werden. Während die Eier im Ofen sind, bereiten Sie die Sauce für sie zu. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Nehmen Sie eine Bratpfanne, gießen Sie etwas Pflanzenöl hinein und zünden Sie es an. Die Zwiebel hineingeben und glasig braten.

Schritt 5

Mehl zur Zwiebel geben, mischen, eine weitere Minute braten. Dann Sauerrahm, Tomatenmark, Oregano, Salz, etwa ein halbes Glas Wasser hinzufügen. Fünf Minuten kochen und die Sauce ist fertig. Das vorbereitete Rührei mit Sauce übergießen und heiß servieren, nach Belieben mit Kräutern garnieren.

Beliebt nach Thema