Wie Man Georgisches Lavash Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Georgisches Lavash Kocht
Wie Man Georgisches Lavash Kocht

Video: Wie Man Georgisches Lavash Kocht

Video: Armenisch lavash 2022, Dezember
Anonim

Lavash ist das nationale kaukasische Brot. Georgische Backwaren sind flauschiger als armenische Backwaren und eignen sich für schnelle Pizza. Es ist ein dicker Hefeteig, der oft mit Sesam gewürzt wird.

Wie man georgisches Lavash kocht
Wie man georgisches Lavash kocht

Es ist notwendig

    • 1 kg Mehl;
    • 80 Gramm Hefe;
    • 10 Gramm Salz;
    • 100 Gramm Maismehl;
    • 1 Ei;
    • 10 Gramm Kristallzucker;
    • 30 ml Pflanzenölöl;
    • 50 ml Wasser;
    • 200 ml Joghurt;
    • Backblech;
    • Ofen.

Anleitung

Schritt 1

Gießen Sie kaltes Wasser in eine Emailleschüssel. Gießen Sie dort zehn Gramm Trockenhefe ein, mischen Sie. Alternativ können Sie auch Presshefe verwenden, die jedoch vorher eingeweicht werden muss. Kristallzucker hinzufügen. Lassen Sie es fünf Minuten lang einwirken. Nehmen Sie ein Sieb, sieben Sie das Mehl zusammen mit Salz und fügen Sie es der resultierenden Zusammensetzung hinzu.

Schritt 2

Joghurt und Butter in den Inhalt der Schüssel geben. Mit den restlichen Zutaten mischen und 30 Minuten ruhen lassen. Kneten Sie einen weichen Teig, er sollte sich von Ihren Händen lösen. Sie können Ihre Handflächen mit kaltem Wasser einfetten, um den Kochvorgang zu erleichtern. Decken Sie den Behälter mit einem Handtuch ab.

Schritt 3

Teilen Sie das resultierende Rohmaterial in drei gleiche Teile. Streuen Sie Mehl auf ein Schneidebrett und legen Sie den Teig darauf. Der georgische Lavash sollte nicht dünn sein, also mindestens einen Zentimeter dick ausrollen. Sie können den Teig einfach mit den Händen über die Oberfläche des Blechs kneten.

Schritt 4

Ein Backblech mit Öl einfetten, den Teig darauf verteilen und weitere 40-60 Minuten ruhen lassen. Das Ei mit einem Schneebesen oder Mixer schlagen, Butter und Zucker hinzufügen. Die Oberfläche der Kuchen mit einer Bürste bestreichen. Heizen Sie den Ofen auf zweihundert Grad vor, stellen Sie sie hinein und warten Sie fünf bis sechs Minuten. Pita-Brot herausnehmen, mit kaltem Wasser beträufeln, zurückstellen, um nicht länger als fünf Minuten zu backen. Dadurch bleibt die Kruste beim Garen knusprig und trocken.

Beliebt nach Thema