Wie Man Leckeren Borschtsch Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Leckeren Borschtsch Kocht
Wie Man Leckeren Borschtsch Kocht
Anonim

Köstlicher und reichhaltiger Borschtsch kann zu jeder Jahreszeit Kraft geben und aufmuntern. Es gibt viele Rezepte für diese ukrainische Suppe, aber die klassische Zubereitung wird besonders geschätzt.

Wie man leckeren Borschtsch kocht
Wie man leckeren Borschtsch kocht

Es ist notwendig

    • Rindfleisch;
    • Rüben;
    • Kartoffeln;
    • Kohl;
    • Karotte;
    • Zwiebel;
    • Knoblauch;
    • Pflanzenfett;
    • Tomatenmark;
    • Salz;
    • schwarze Pfefferkörner;
    • Lorbeerblätter;
    • würziges Grün;
    • Sauerrahm.

Anleitung

Schritt 1

Spülen Sie 1 kg Rindfleisch ohne Knochen unter fließendem kaltem Wasser ab. Das Fleisch in einen großen Topf geben und mit 4 Liter Wasser bedecken. Eineinhalb Stunden bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei regelmäßig den Schaum abschöpfen.

Schritt 2

Eine große oder zwei kleine Bete schälen und in lange Streifen schneiden. Drei Kartoffelknollen und eine Karotte schälen. Schneiden Sie die Kartoffeln in Würfel, und die Karotten können auf einer groben Reibe gerieben oder in dünne kleine Würfel geschnitten werden. Eine große geschälte Zwiebel fein hacken, 300 Gramm frischen Kohl hacken und 3 Knoblauchzehen so klein wie möglich hacken.

Schritt 3

Gießen Sie 40 Gramm Pflanzenöl in eine vorgeheizte Pfanne und fügen Sie die Rüben hinzu. 10 Minuten gehen. Dann 2 Esslöffel Tomatenmark in 1 Glas Wasser auflösen und zu den Rüben geben. Tomatenmark darf durch zwei frische Tomaten oder Tomatenpüree ersetzt werden. Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen. Achten Sie auf das Wasser, damit es nicht zu stark kocht. Sobald die Rüben mit einem Löffel leicht zu brechen sind, die Hitze ausschalten.

Schritt 4

Legen Sie das Fleisch aus der Pfanne auf einen Teller, es sollte etwas abkühlen, damit Sie sich beim Anschneiden nicht verbrennen. Gehackten Kohl in die Brühe geben und 10 Minuten kochen lassen. Zu den Karotten geben und nach 5 Minuten Kartoffeln und Zwiebeln hinzufügen. Den Borschtsch bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten garen. Versuchen Sie es mit einer Scheibe Kartoffeln, wenn sie etwas zu wenig gekocht ist – es ist Zeit, die Rüben hinzuzufügen.

Schritt 5

Die Suppe mit gehacktem Knoblauch, Salz nach Geschmack, 7 schwarzen Pfefferkörnern und 3 Lorbeerblättern würzen.

Schritt 6

Das abgekühlte Fleisch in mittelgroße Stücke schneiden und in einen Topf geben. Die Suppe noch einige Minuten kochen, dann die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Borschtsch etwas ziehen lassen. Den fertigen Borschtsch in Teller anrichten, mit gehackten Kräutern bestreuen und mit Sauerrahm servieren.

Beliebt nach Thema