Am Wenigsten Schädliche Alkoholische Getränke

Am Wenigsten Schädliche Alkoholische Getränke
Am Wenigsten Schädliche Alkoholische Getränke

Video: Am Wenigsten Schädliche Alkoholische Getränke

Video: #kurzerklärt: Wie gefährlich ist Alkohol? 2022, August
Anonim

Alkohol ist eine der wenigen legalen psychoaktiven Substanzen, die fast auf der ganzen Welt verbreitet sind. Wahrscheinlich wurden die Methoden zur Herstellung von Alkohol von Menschen ausspioniert, die die fermentierten Früchte von Pflanzen aßen und sich danach ungewöhnlich verhalten hatten. Nach und nach begannen die Menschen, verschiedene Arten von alkoholischen Getränken herzustellen und aktiv zu konsumieren sowie die Alkoholkonzentration in ihnen durch Destillation zu erhöhen.

Starker Alkohol
Starker Alkohol

Heutzutage gibt es so viele Arten von alkoholischen Getränken von verschiedenen Herstellern, dass es unmöglich ist, sie alle während eines Menschenlebens zu probieren, und bei übermäßig aktiven Versuchen, einen wesentlichen Teil davon zu studieren, riskiert der Forscher, seine Gesundheit zu verlieren, denn zusätzlich Neben seinen amüsanten Eigenschaften ist Alkohol auch extrem giftig für die Leber und das Gehirn.

Der beste Ausweg zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit wäre natürlich eine völlige Ablehnung von Ethylalkohol, aber alkoholische Getränke sind so fest im menschlichen Leben verankert, dass nicht jeder ganz aufhören kann zu trinken. Da ein alkoholhaltiges Getränk nicht ungefährlich sein kann, ist es sinnvoll zu versuchen, die schädlichen Auswirkungen von Ethanol auf den Körper zu reduzieren.

Die wichtigste Regel ist, dass das Getränk authentisch sein muss. Kaufen Sie Alkohol in vertrauenswürdigen Geschäften. Lesen Sie die Etiketten und Begleitdokumente sorgfältig durch. Wird der Whisky nicht in Schottland oder Irland, sondern in Weißrussland oder im Süden Russlands abgefüllt, sollte man sich nicht vom günstigen Preis verführen lassen. Champagner für einhundertfünfzig Rubel ist auch kein harmloser leichter Wein. Auch "tschechisches" Bier, das in der Region Moskau gebraut wird, sollte Verdacht erregen.

Darüber hinaus schadet jeder Alkohol, der ohne Maß getrunken wird, der Gesundheit. Ein Liter Mondschein, ein halber Eimer Wein oder eine Dose Bier werden selbst einen gesunden Menschen für mehrere Tage aus der Bahn werfen. Wenn Sie eine große Menge des edelsten Getränks trinken, werden Probleme nicht lange auf sich warten lassen.

Bei vergleichbarem Alkoholkonsum haben starke Getränke eine zerstörerischere Wirkung auf den Körper als alkoholarme Getränke. Dies gilt zwar nicht für verschiedene kohlensäurehaltige "Cocktails" - Sprudel mit Alkohol wie "Jaguar" oder "Gin and Tonic". Obwohl solche Getränke als "weiblich" gelten, können sie die Leber und Männer zerstören, die an scharfe starke Getränke gewöhnt sind.

Naturweine sind in Maßen natürlich die harmlosesten. Durch das Vorhandensein natürlicher Antioxidantien verhindern Weine die Bildung von Acetaldehyd aus dem darin enthaltenen Ethanol, das Leber, Nieren und Gehirn schädigt. Darüber hinaus enthalten Rotweine natürliche Hepatoprotektoren, die Leberzellen vor Schäden schützen. Das Trinken eines Glases Wein zum Mittagessen neutralisiert die negativen Auswirkungen von Alkohol.

Von den Spirituosen sind teure und hochwertige zu bevorzugen. Wodka muss mindestens aus extraraffiniertem Alkohol hergestellt werden. Getränke aus Alkohol "höchster" Reinheit enthalten eine große Menge Fuselöle, die sehr gesundheitsschädlich sind. Außerdem sollten für Wodka nur Getreidealkohole verwendet werden. Es ist besser, französische oder armenische Cognacs zu konsumieren, die aus natürlichem Cognacalkohol, Ouzo oder Metaxu - Griechisch - hergestellt werden.

Beliebt nach Thema