Wie Man Eis Für Cocktails Macht

Wie Man Eis Für Cocktails Macht
Wie Man Eis Für Cocktails Macht

Video: Wie Man Eis Für Cocktails Macht

Video: Klares Eis für Cocktails selbst herstellen / zuhause machen - Bar Basics 2022, August
Anonim

Es mag den Anschein haben, dass die Herstellung von Eis für Cocktails zu Hause überhaupt nicht schwierig ist. Aber achten Sie darauf, wie transparent, oft skurrile Formen und Farben, Eis in Cocktails in Bars serviert. Wie erreichen Sie diese perfekte Klarheit und verleihen Ihren Eiswürfeln ein besonderes Aussehen, um die Gäste mit leckeren Cocktails zu begeistern?

Wie man Eis für Cocktails macht
Wie man Eis für Cocktails macht

Es ist notwendig

  • - gereinigtes Wasser
  • - Formen oder Einweg-Eisbeutel
  • - Handtuch und Küchenhammer (für Eisfrappe)
  • - Saft, Beeren und Fruchtstücke (für farbiges Eis)

Anleitung

Schritt 1

Eis ist im Wesentlichen eine Form von Wasser, die es braucht, wenn es Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt ist. Wasser aus einem gewöhnlichen Wasserversorgungssystem enthält viele Verunreinigungen, wenn es gefroren ist, wird eher trübes Eis erhalten, das hässlich aussieht und unangenehm im Geschmack ist. Bereiten Sie daher nach einer der Hauptregeln von Barkeepern Eis nur aus reinem Wasser zu. Sie müssen nicht in den Laden gehen, um destilliert oder in Flaschen abgefüllt zu werden. Sie können die übliche aus dem zentralen Versorgungssystem verwenden und diese in mehreren Schritten reinigen.

Schritt 2

Führen Sie das Wasser durch einen Filter mit Aqualenfasern und kochen Sie es in einem kalkfreien Behälter auf. Die ideale Lösung besteht darin, dieses Wasser absetzen zu lassen. Die darin verbleibenden Verunreinigungen fallen innerhalb weniger Stunden aus. Gießen Sie das Wasser vorsichtig in eine andere Schüssel. Jetzt können Sie daraus Eis für Cocktails machen.

Schritt 3

Verwenden Sie die sehr praktischen Eiswürfelbehälter aus Silikon, um die lockigen Stücke zuzubereiten. Sie werden in einem großen Sortiment in Baumärkten verkauft. Das Wasser zum Herstellen von Eis in solchen Formen sollte Raumtemperatur haben. Eine unabdingbare Voraussetzung für die Herstellung von Eis in offenen Formen sollte das Einfrieren an einem von den Lebensmitteln getrennten Ort sein. Eis absorbiert Gefriergerüche sehr gut, also stellen Sie die Formen in den dafür vorgesehenen Bereich im Gefrierschrank. Wenn Sie keinen separaten Gefrierraum haben, verwenden Sie Einweg-Eisbeutel, die keine Gerüche absorbieren.

Schritt 4

Wenn das Cocktailrezept die Verwendung von farbigem Eis beinhaltet, bereiten Sie es mit Säften, Minzblättern oder Beeren zu. Beeren und Blätter schichtweise in einem Eiswürfel einfrieren: ein Drittel der Flüssigkeit in die Form gießen, einfrieren lassen, dann Minzblätter, Fruchtstücke oder Beeren dazugeben und mit der restlichen Flüssigkeit bedecken. Bereiten Sie auch farbiges Eis mit Gefrierschicht zu.

Schritt 5

Manche Cocktails erfordern die Verwendung von feinen Eiskrümeln – Frappe – nach Rezeptur. Für die Zubereitung in Riegeln wird Eis in speziellen Brechern zerkleinert. Sie können zu Hause kochen, ohne spezielle Geräte zu verwenden. Die gefrorenen Eiswürfel auf ein sauberes Baumwolltuch zur Hälfte legen und mit der anderen Hälfte bedecken. Nehmen Sie einen Fleischhammer und brechen Sie die Eiswürfel mit der stumpfen Seite zu einem Handtuch. Dann die Eiskrümel in einen Behälter füllen, mit einem Deckel abdecken und in den Gefrierschrank stellen. Geben Sie die Krümel in das Glas, bevor Sie Ihren Cocktail zubereiten.

Beliebt nach Thema