Wie Man Weichmais Kocht

Wie Man Weichmais Kocht
Wie Man Weichmais Kocht

Video: Wie Man Weichmais Kocht

Video: Gießen Sie das Ei in die kochende Milch❗Ich kaufe nicht mehr im Laden. Nur 3 Zutaten. Nur wenige 2022, August
Anonim

Mais ist ein sehr schmackhaftes und gesundes Produkt für Erwachsene und Kinder. Es muss zu jeder Jahreszeit konsumiert werden und Ärzte empfehlen es Menschen mit verschiedenen Krankheiten (Diabetes, Fettleibigkeit usw.). Aber nicht jeder weiß, wie man Mais kocht, damit er weich wird und seine wohltuenden Eigenschaften nicht verliert.

Wie man Weichmais kocht
Wie man Weichmais kocht

Es ist notwendig

    • Maiskolben;
    • Pfanne;
    • Salz oder Butter nach Geschmack.

Anleitung

Schritt 1

Bereiten Sie den Mais zum Kochen vor. Blätter und Fasern vom Kolben entfernen und in einen Topf geben. Aber manche Leute ziehen es vor, den Mais zusammen mit den Blättern zu kochen, da sie den Geschmack und das Aroma des Produkts behalten. Wenn Sie einer von ihnen sind, reinigen Sie die Kolben von unnötigen "Verunreinigungen" und legen Sie die Blätter und "Antennen" getrennt zum Kochen (in denselben Topf).

Schritt 2

Wählen Sie ein Kochgeschirr mit dicken Wänden und breit und tief, damit die Früchte nicht brechen. Legen Sie die Blätter unter die Töpfe und darauf sorgfältig geschälte Kolben. Legen Sie die Blätter auch an die Seiten des Behälters (damit der Mais die Wände nicht berührt) und legen Sie "Antennen" darauf, um den Ohren einen süßeren Geschmack und ein süßeres Aroma zu verleihen.

Wenn Sie einen Schnellkochtopf haben, wird der Kochvorgang stark beschleunigt und die Wartezeit wird weniger langwierig.

Schritt 3

Füllen Sie den Mais vollständig mit kaltem Wasser, so dass er alles bedeckt. Setzen Sie den Deckel fest auf den Topf. Anzünden und nach dem Kochen auf mittel oder klein reduzieren. Normalerweise wird Mais etwa 40 Minuten gekocht, aber es gibt Sorten, die bis zu 3-4 Stunden gekocht werden müssen.

Überprüfen Sie beim Kochen die Kolben auf Weichheit (gar) und stellen Sie sicher, dass das Wasser jederzeit vollständig bedeckt ist. Und selbst bei geringer Hitze sollte das Wasser kochen.

Schritt 4

Sie müssen den Mais nicht salzen, besonders wenn Sie eine Dessertsorte zubereiten. Durch das Vorhandensein von Salz werden die Kolben nicht sehr lecker und saftig.

Überwachen Sie den Garvorgang jederzeit. Testen Sie die Härte der Körner mit einer Gabel, und wenn sie weich werden, können Sie mit dem Kochen aufhören. Nehmen Sie als nächstes die Kolben aus dem Behälter, in dem sie gekocht wurden, lassen Sie das restliche Wasser aus dem Mais ab und reinigen Sie ihn von den Blättern (falls ungeschält gekocht). Nach Belieben mit Salz einreiben, mit Öl bestreichen und die noch heiße Königin der Felder essen.

Schritt 5

Wenn Sie Mais essen möchten, aber es ist nicht die Jahreszeit dafür, dann kaufen Sie gefrorene Kolben im Laden.

Tauchen Sie den Mais in kochendes Wasser und kochen Sie ihn, bis er weich ist. Nach dem erneuten Kochen des Wassers die Kolben weitere 25 Minuten kochen, dann herausnehmen, mit Öl und Salz (oder anderen Gewürzen) einfetten und servieren.

Beliebt nach Thema