Wie Man Rübenschnitzel Kocht

Wie Man Rübenschnitzel Kocht
Wie Man Rübenschnitzel Kocht

Video: Wie Man Rübenschnitzel Kocht

Video: Türkischer Frischkäse mit nur 3 Zutaten! Alle werden begeistert sein 2022, August
Anonim

Rote Beete ist ein Wurzelgemüse, das in seinen heilenden Eigenschaften einzigartig ist. Sogar Hippokrates hat es in die Zusammensetzung von Medikamenten aufgenommen. Betain, das in Rüben vorkommt und ihnen eine satte Farbe verleiht, hilft, Homocestin zu reduzieren. Der erhöhte Spiegel verursacht Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Rote-Bete-Gerichte müssen für Menschen mit niedrigem Hämoglobin in ihre Ernährung aufgenommen werden. Alle nützlichen Eigenschaften bleiben in Rüben und bei der Wärmebehandlung erhalten.

Wie man Rübenschnitzel kocht
Wie man Rübenschnitzel kocht

Es ist notwendig

    • Für Rübenschnitzel "Genuss":
    • 500 g Rüben;
    • 2 Esslöffel Grieß;
    • 2 Esslöffel Semmelbrösel oder Mehl
    • 1 Ei;
    • Pflanzenfett;
    • geschmolzene Butter;
    • ein halbes Glas Sauerrahm;
    • Salz nach Geschmack.
    • Für Rote-Bete-Koteletts mit Sweet Tooth Quark:
    • 300 g Rüben;
    • 200 g fettarmer Hüttenkäse;
    • 3 Esslöffel Grieß;
    • Ei;
    • 3-4 Esslöffel Sauerrahm;
    • Butter;
    • Zucker nach Belieben.

Anleitung

Schritt 1

Rübenschnitzel "Genuss". Die Rote Bete gut waschen und mit der Haut weich kochen. Dann kühl und sauber. Es ist besser, die Rüben am Abend zu kochen, dann dauert das Kochen der Koteletts nur sehr wenig Zeit.

Schritt 2

Die geschälten gekochten Rüben mit einem feinen Rost reiben oder durch einen Fleischwolf geben. Die resultierende Masse in einen Topf geben, etwas Pflanzenöl hinzufügen und bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren gut erhitzen.

Schritt 3

Wenn die Rüben heiß sind, den Grieß hinzufügen. Um zu verhindern, dass er klumpt, sollten Sie Grieß vorsichtig in einem dünnen Strahl hinzufügen. Dann die entstandene Rüben-Grieß-Masse weitere 15 Minuten kochen, die Pfanne vom Herd nehmen und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 4

Ein Ei mit Grieß in die Rote Bete schlagen, salzen und verrühren. Schneiden Sie die resultierende gehackte Rote Bete in kleine Koteletts, rollen Sie sie in gemahlenen Semmelbröseln oder Mehl oder in einer Mischung aus Semmelbrösel und Mehl.

Schritt 5

Pflanzenöl in die Pfanne geben, gut erhitzen und die Koteletts anbraten, bis eine appetitliche Kruste entsteht. Butter schmelzen und über die fertigen Rübenschnitzel gießen. Sauerrahm separat servieren.

Schritt 6

Rote-Bete-Koteletts mit "Sweet Tooth" Hüttenkäse. Die Rüben mit einer Bürste waschen. Sie müssen die Pferdeschwänze nicht reinigen und abschneiden. Anschließend die vorbereiteten Rüben garen oder im Ofen backen. Sie können dafür eine Mikrowelle verwenden, die den Garvorgang erheblich beschleunigt.

Schritt 7

Gekochte oder gebackene Rote Bete schälen und reiben. Den Rote-Bete-Saft gut auspressen, damit er möglichst trocken wird. Weiche Butter (1-2 Esslöffel), Sauerrahm, Ei, Grieß und Zucker zum Rübenpüree geben. Das entstandene Hackfleisch gut durchkneten und 15 Minuten quellen lassen. Die Konsistenz der Masse hängt davon ab, wie gut Sie die Rüben ausgepresst haben. Wenn der "Teig" dünn ist, fügen Sie etwas mehr Grieß oder Mehl hinzu.

Schritt 8

Formen Sie die Patties, indem Sie sie in das Mehl oder die Semmelbrösel löffeln. Von allen Seiten gut rollen und in eine Pfanne mit erhitztem Öl geben. goldbraun braten. Vor dem Servieren sollten Rüben-Quark-Koteletts mit Sauerrahm übergossen werden.

Beliebt nach Thema