Wie Man Gekeimten Weizen Isst

Wie Man Gekeimten Weizen Isst
Wie Man Gekeimten Weizen Isst

Video: Wie Man Gekeimten Weizen Isst

Video: 008de Das Brot aus gekeimte Weizen oder Roggen, Dinkel, Kamut 2022, August
Anonim

Gekeimter Weizen hat eine stark anregende Wirkung, der Gehalt an Vitaminen und Antioxidantien steigt dramatisch (verzehnfacht) an. Und dieses unbezahlbare Geschenk der Natur lässt sich ganz einfach zu Hause zubereiten.

Wie man gekeimten Weizen isst
Wie man gekeimten Weizen isst

Es ist notwendig

  • Gekeimter Weizen mit Nüssen
  • - gekeimte Körner - 1 Glas;
  • - Walnüsse - 2 - 4 Stück;
  • - Karottensaft - 100g oder Honig - 1 - 2 Esslöffel;
  • - Dill, Minze, Zitronenmelisse, Petersilie - nach Geschmack und Wunsch.
  • Weizen-Gemüse-Mischung
  • - gekeimtes Getreide;
  • - Karotte;
  • - Wurzeln von Sellerie, Petersilie, Löwenzahn, Pastinake.
  • Für gekeimten Getreidebrei
  • - gekeimtes Getreide;
  • - Milch;
  • - Salz;
  • - Butter;
  • - Honig oder Zucker.

Anleitung

Schritt 1

Das Essen von gekeimten Körnern ist sehr vorteilhaft für Ihre Gesundheit. So keimen Sie Weizen: Spülen Sie die Körner gut unter fließendem Wasser ab. In eine Emailleschüssel geben und so gießen, dass das Wasser sie nur leicht bedeckt. Während der Keimung müssen die Körner mindestens einmal gespült werden. Decken Sie sie nach dem Abspülen mit einem feuchten Tuch ab. Normalerweise dauert die Keimung nicht länger als einen Tag. Die Körner sollten nur leicht schlüpfen (die Keimlänge sollte 1 - 1,5 mm nicht überschreiten). Vor Gebrauch eine halbe Minute mit kochendem Wasser übergießen. Diese Maßnahme trägt dazu bei, einer möglichen Ansteckung mit Infektionskrankheiten vorzubeugen. Bei regelmäßiger Anwendung stellt sich innerhalb von 2 Wochen eine nachhaltige Verbesserung der Gesundheit ein.

Schritt 2

Gekeimter Weizen kann auf unterschiedliche Weise verzehrt werden. Die folgende Methode ist sehr gut und praktisch: Trocknen Sie das Getreide gut ab und bringen Sie es mit einer Kaffeemühle in einen pulverförmigen Zustand. Bewahren Sie die resultierende Masse in einem verschlossenen Behälter auf. Zu Müsli hinzufügen oder separat essen, vorher kochendes Wasser gießen. Sie können 1 - 2 Esslöffel Pulver pro Tag konsumieren.

Schritt 3

Den Weizen durch einen Fleischwolf geben. Füge gemahlene Körner zu Getreide hinzu. Gekeimter Weizen hat einen angenehm süßen Geschmack und kann ohne jegliche Verarbeitung verzehrt werden. Es darf nicht mehr als ein halbes Glas rohes Getreide pro Tag verzehrt werden.

Schritt 4

Dr. Schmidt aus Schweden bietet ein Rezept für gekeimten Weizenbrei. In 20 Jahren experimenteller Arbeit hat sie die Eigenschaften von gekeimtem Getreide gründlich studiert und ist überzeugt, dass es ein „lebensspendendes Lebenselixier“ist. Gekeimter WeizenbreiDas Getreide mehrmals waschen. Durch einen Fleischwolf passieren und mit gekochter Milch oder Wasser bei Raumtemperatur im Verhältnis 1: 1 füllen. Fügen Sie nach Geschmack Salz, Butter, Zucker oder Honig hinzu. Die resultierende Mischung darf nicht gelagert oder erhitzt werden. Es sollte sofort nach der Zubereitung verzehrt werden. Am besten ersetzt man das Frühstück damit.

Schritt 5

Zwei Rezepte von G.P. Malakhova Gekeimter Weizen mit Nüssen Die Weizenkörner durch einen Fleischwolf geben. Karottensaft oder Honig hinzufügen. Mit Nüssen bestreuen. Nach Belieben gemahlene Minze, Petersilie, Zitronenmelisse oder Dill hinzufügen.

Schritt 6

Weizen-Gemüse-Mischung Geben Sie gekeimtes Getreide, frische Karotten, Sellerie, Löwenzahn, Petersilie, Pastinake usw. durch einen Fleischwolf, kurz gesagt, Sie können alle nützlichen Wild- und Kulturpflanzen verwenden, die in Lebensmitteln verwendet werden. Honig hinzufügen, gründlich mischen

Beliebt nach Thema