Wie Man Pfifferlinge Einfriert

Wie Man Pfifferlinge Einfriert
Wie Man Pfifferlinge Einfriert

Video: Wie Man Pfifferlinge Einfriert

Video: Pfifferlinge blanchieren; Pfifferlinge einfrieren 2022, August
Anonim

Pfifferlinge haben ein helles und attraktives Aussehen und sind auch im Geschmack sehr angenehm. Es ist nicht verwunderlich, dass viele Hausfrauen ihre Lieben nicht nur im Herbst, sondern das ganze Jahr über mit Gerichten aus diesen Pilzen verwöhnen möchten. Eine der sichersten Möglichkeiten, Pfifferlinge aufzubewahren, ist das Einfrieren.

Wie man Pfifferlinge einfriert
Wie man Pfifferlinge einfriert

Anleitung

Schritt 1

Die Ernte sollte direkt am Erntetag erfolgen und die Pilze nicht lange lagern, da sie schnell giftige Substanzen ansammeln. Bevor Sie mit der Verarbeitung von Pfifferlingen beginnen, müssen diese sorgfältig aussortiert und von Waldresten gereinigt werden. Zum Einfrieren ist es besser, kleine, junge Pilze zu nehmen. Außerdem sollten sie nicht faul und wurmig sein, es ist besser, solche Exemplare zu entsorgen. Anschließend die vorbereiteten Pfifferlinge unter fließendem Wasser abspülen und trocknen lassen.

Schritt 2

Als nächstes haben Sie zwei Einfrieroptionen. Sie können Pfifferlinge roh oder gekocht einfrieren. Es wird angenommen, dass die Pfifferlinge bitter schmecken, wenn Sie sie nicht kochen. Dies kann jedoch vermieden werden, indem nur junge und starke Pilze zur Lagerung ausgewählt werden. Die Methode des Einfrierens von vorgekochten Pfifferlingen ist häufiger. Es gilt als ziemlich sicher und wirtschaftlich, da gekochte Pilze viel weniger Platz im Gefrierschrank einnehmen.

Schritt 3

Zum Kochen die Pfifferlinge in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken, dann bei starker Hitze zum Kochen bringen. Nach dem Kochen von Wasser muss das Feuer reduziert, der entstandene Schaum entfernt und die Pilze gesalzen werden. Pfifferlinge sollten nicht länger als 20 Minuten gekocht werden. Nach dem Kochen müssen die Pilze in ein Sieb geworfen werden, damit die überschüssige Flüssigkeit abtropfen kann, und sie auf einem Tablett oder einer Platte trocknen.

Schritt 4

Nachdem die Pfifferlinge vollständig abgekühlt sind, müssen sie in sauberen Verpackungsbeuteln verteilt und in den Gefrierschrank gelegt werden. Auf diese Weise zubereitete Pilze werden bei einer Temperatur von nicht mehr als 18 Grad perfekt konserviert. Es wird empfohlen, Pilzpräparate innerhalb von 3 Monaten zu verzehren, ohne sie länger aufzubewahren.

Schritt 5

Sie können auch gebratene und gedünstete Pfifferlinge zusammen mit Flüssigkeit einfrieren und daraus Sammelsurium, Eintopf und Kuchenfüllung zubereiten. Die Haltbarkeit eines solchen Produkts ist jedoch geringer als die von gekochten Pfifferlingen. Sie müssen die geernteten Pilze bei Raumtemperatur auftauen.

Beliebt nach Thema