Wie Man Leckeren Erbsenbrei Macht

Wie Man Leckeren Erbsenbrei Macht
Wie Man Leckeren Erbsenbrei Macht

Video: Wie Man Leckeren Erbsenbrei Macht

Video: So gelingt dir das perfekte Kartoffel- oder Erbsenpüree 2022, August
Anonim

Erbsenbrei ist lecker und nahrhaft. Es ist reich an pflanzlichem Eiweiß und eignet sich daher als Beilage zu jedem Hauptgericht. Erbsenbrei zuzubereiten ist sehr einfach und seine Vorteile für den Körper sind außergewöhnlich, da er eine große Menge an wertvollen Nährstoffen enthält.

Wie man leckeren Erbsenbrei macht
Wie man leckeren Erbsenbrei macht

Es ist notwendig

    • 1 mittelgroße Zwiebel;
    • 1 Glas trockene Erbsen;
    • 2 Gläser Wasser;
    • Salz 0,5 TL;
    • Butter;
    • Pflanzenfett;
    • Petersilie oder Dill zum Dekorieren.

Anleitung

Schritt 1

Bevor Sie mit dem Brei kochen beginnen, am Vortag die Erbsen aussortieren, abspülen, mit gekühltem kochendem Wasser auffüllen und mindestens zwei Stunden quellen lassen. Je länger die Erbsen eingeweicht werden, desto besser. Wenn Sie es beispielsweise morgens einschenken, können Sie abends Brei kochen.

Schritt 2

Gequollene Erbsen nochmals abspülen. Dann mit Wasser im Verhältnis von zwei Gläsern Wasser für ein Glas Erbsen auffüllen und kochen lassen. Nach dem Kochen die Hitze auf eine niedrige Stufe reduzieren.

Schritt 3

Kochen Sie den Erbsenbrei bei schwacher Hitze, da er sonst anbrennen kann und bei schwacher Hitze die Erbsen ihre nützlichen Eigenschaften mehr behalten. Die Dauer des Kochens von Brei hängt von der Dauer des Einweichens der Erbsen ab und kann 15 bis 50 Minuten betragen, bis die Körner platzen. Wenn das Wasser verkocht, fügen Sie kochendes Wasser hinzu, kein kaltes Wasser - die Erbsen werden dadurch geschmacklos.

Schritt 4

Den Brei 15-30 Minuten nach Kochbeginn salzen, aber nicht übertreiben, da die Erbsen leicht übersalzen werden.

Schritt 5

Zwiebel schälen, fein hacken und in Pflanzenöl goldbraun braten.

Schritt 6

Wenn die Erbsen auseinandergefallen sind, kann das Kochen beendet werden. Um den Brei dicker zu machen, verdampfen Sie überschüssiges Wasser, fügen Sie Butter hinzu und rühren Sie um.

Schritt 7

Den Brei gründlich zerdrücken, die Röstzwiebel dazugeben und umrühren. Vor dem Servieren in kleine Teller geben und mit Petersilie oder Dill garnieren. Erbsenbrei kann anstelle von Kartoffelpüree gekocht und mit Grillwurst, Sauerkraut, Fleischsauce oder Salat serviert werden.

Beliebt nach Thema