Wie Man Eine Klassische Gurke Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Eine Klassische Gurke Macht
Wie Man Eine Klassische Gurke Macht

Video: Wie Man Eine Klassische Gurke Macht

Video: Gurkensalat: Drei schnelle Rezepte | Der Bio Koch 2022, Oktober
Anonim

Es gibt mehrere Rezepte für die Herstellung von Gurken. Jemand kocht es mit Schweinefleisch, jemand - mit Hühnerfleisch, aber Sie können den wahren Geschmack nur spüren, wenn Sie die klassische Gurke mit Nieren und Rindfleisch probieren.

Wie man eine klassische Gurke macht
Wie man eine klassische Gurke macht

Das Gurkenrezept umfasst mehrere Stufen.

Klassische Gurke

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

- Rinderniere - 300 Gramm;

- Rinderfilet - 200 Gramm;

- ein Glas Graupen - ½ Glas;

- Gurken - 2-3 Stück;

- Petersilienwurzel - ½ Teil;

- Selleriewurzel - ½ Teil;

- Pastinakenwurzel - ½ Teil;

- Kartoffeln - 4 Knollen;

- Zwiebeln - 2 Köpfe;

- Lauch - ½ der weiße Teil des Stiels;

- Ghee - 2 EL. Löffel;

- Grün nach Geschmack;

- Gurkengurke - 1 Glas;

- Lorbeerblatt - 3 Blätter;

- Sauerrahm zum Dressing - 4 EL. Löffel;

- Salz.

Gurke kochen

Sortieren Sie zunächst die Graupen aus, spülen Sie sie ab und kochen Sie sie etwa sieben Minuten auf niedriger Stufe. Dann die Graupen in ein Sieb geben und gründlich abspülen, um den gesamten Schleim vom Crpe zu entfernen. Als nächstes die Gerste mit frischem Wasser füllen und kochen, bis sie gar ist. Nehmen Sie die Menge an Graupen zum Vorkochen in einer Menge von: 1 Glas Müsli - 3 Gläser Wasser.

Beginnen Sie nun mit der Zubereitung des Gemüses, für dieses Spülen schälen und hacken Sie dann den Lauch, die Zwiebeln, den Sellerie, die Pastinaken und die Petersilie. Als nächstes bewahren Sie das gesamte Gemüse in Ghee auf, bis es weich ist, und fügen Sie 1/3 Tasse Fleischbrühe hinzu.

Rindernieren mit kaltem Wasser abspülen, längs aufschneiden, Folie und Nierenfett entfernen, in einen Behälter mit reichlich kaltem Wasser geben und die Nieren ca. sieben Minuten kochen, dann die Pfanne vom Herd nehmen und die Nieren in ein Sieb geben. Die Nieren mit kaltem Wasser übergießen, zurück in den Topf geben, mit kochendem heißem Wasser bedecken und kochen, bis sie gar sind. Die gekochten Nieren aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

Rinderschnitzel abspülen, Folien und Sehnen entfernen, in einen separaten Behälter geben und weich kochen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und separat anrichten. Wenn das Tafelspitz etwas abgekühlt ist, können Sie das Fleisch in Portionen schneiden. Die fertig gekühlten Nieren können Sie in beliebige Stücke schneiden und auf das gekochte Fleisch geben.

Die eingelegten Gurken längs und ohne Kerne schneiden, dann den sauberen Teil der Gurken in kleine Würfel schneiden und zum gebräunten Gemüse geben, etwas damit schmoren. Kartoffelknollen waschen, schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffeln in die kochende Brühe geben und 15 Minuten kochen lassen, dann die gekochte Graupen, das sautierte Gemüse in die Brühe geben und die Suppe weitere 5-7 Minuten kochen.

Die gekochten Rindfleischstücke und die Nieren in eine Gurke geben, dann bei Bedarf Gewürze und Salz in die Suppe geben und ein Glas Gurkengurke hineingießen. Die Gurke noch etwas köcheln lassen und den Topf vom Herd nehmen.

Die klassische Gurke ist fertig, Sie können sie in Teller gießen. Beim Servieren Sauerrahm und gehackte Kräuter auf die Teller geben.

Sie können die Gurke anstelle von Sauerrahm mit einer Mischung aus geschlagenem Eigelb mit Sahne in einer Menge von: 1 Eigelb pro 3 EL füllen. Esslöffel Sahne.

Beliebt nach Thema