Wie Man Pilzschalen Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Pilzschalen Kocht
Wie Man Pilzschalen Kocht

Video: Wie Man Pilzschalen Kocht

Video: Türkischer Frischkäse mit nur 3 Zutaten! Alle werden begeistert sein 2022, Oktober
Anonim

Große Muscheln oder Conchiglioni, wie sie in Italien genannt werden, werden mit verschiedenen Füllungen zubereitet. Dies ist ein herzhaftes und nicht allzu lästiges Gericht, das keine langweilige Variation von normaler Pasta ist. Erfrischen Sie Ihr gewohntes Menü und machen Sie Muscheln mit Pilzen in einer sanften Béchamelsauce.

Wie man Pilzschalen kocht
Wie man Pilzschalen kocht

Muscheln mit Champignons in Béchamelsauce: ein Rezept

Zutaten:

- 200 g Conchiglioni (große Nudelschalen);

- 250 g Champignons;

- 1 Zwiebel;

- 100 g Hartkäse;

- 10 g Petersilie;

- Salz;

- 2 EL. Butter;

- Pflanzenfett;

Für die Soße:

- 3 EL. Butter;

- 2 EL. Mehl;

- 2 EL. Milch 2, 5-3, 5% Fett;

- 0,5 TL Salz;

- eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer und Muskatnuss.

Anstelle von frischen Champignons ist ein Tiefkühlprodukt durchaus geeignet. Kaufen Sie in diesem Fall sofort gehackte Pilze, damit Sie sie ohne Auftauen in die Pfanne geben.

Champignons waschen, trocknen und in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und fein hacken. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel darin weich und transparent braten, dabei 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze ständig rühren. Danach die gehackten Champignons dazugeben und alles zusammen 7-10 Minuten kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, vom Herd nehmen und kalt stellen.

Wasser in einem Topf aufkochen, salzen und trockene Conciglioni darin tauchen. So viele Minuten kochen, wie auf der Packung angegeben, normalerweise 8 Minuten. Denken Sie daran, die Nudeln umzurühren, damit sie nicht am Boden der Schüssel anbrennen. In ein Sieb oder Sieb geben, mit kaltem Wasser abspülen und mit Pflanzenöl übergießen, damit sie nicht zusammenkleben. Füllen Sie jede Schale mit Pilzbraten etwa 1 TL. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und die vorbereiteten Produkte mit den „Klappen“nach oben hineinlegen.

Pilzschalen in Béchamelsauce: Zubereitung

Wenn sich in der Béchamelsauce Klumpen bilden, reiben Sie sie nach dem Abkühlen durch ein Sieb oder Käsetuch.

Bechamel machen. Stellen Sie dazu einen Topf auf schwache Hitze und schmelzen Sie die Butter darin. Mehl in kleinen Portionen unter ständigem Rühren mit einem Holzlöffel oder Spatel hinzufügen. Milch langsam einfüllen und alles gut umrühren, damit keine Klumpen entstehen. Erhitzungstemperatur erhöhen, Sauce aufkochen, etwas köcheln lassen und nochmals 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Die weiße Soße mit den gehackten Kräutern mischen, über die mit Pilzen gefüllten Schalen gießen und 20 Minuten backen. Den Käse auf einer feinen Reibe reiben, gleichmäßig auf ein fast fertiges Gericht streuen und weitere 5-7 Minuten in den Ofen geben, bis eine braune Kruste entsteht. Die warme Mahlzeit in 4 Portionen aufteilen und servieren.

Beliebt nach Thema