Was Sind Fettarme Lebensmittel

Inhaltsverzeichnis:

Was Sind Fettarme Lebensmittel
Was Sind Fettarme Lebensmittel

Video: Was Sind Fettarme Lebensmittel

Video: Fettarme Lebensmittel: Die Top 5 von Prof. Froböse 2022, Oktober
Anonim

Um das Gewicht effektiv zu reduzieren, ist es nicht nur notwendig, Sport zu treiben, sondern auch Ihre Ernährung richtig zu organisieren. Eine ausgezeichnete Lösung für Ihre Ernährung ist der Verzehr von Lebensmitteln, die ein Minimum an Fett enthalten.

Was sind fettarme Lebensmittel
Was sind fettarme Lebensmittel

Was sind die Fette

Am schädlichsten für den Körper sind Fette tierischen Ursprungs oder gesättigt. Sie helfen nicht nur, die Taille oder Hüfte zu vergrößern, sondern erhöhen auch den Cholesterinspiegel im Blut.

Zu diesen Fetten gehören Schmalz, Butter, Hühnerhaut, Palmöl und Kokosöl. Daher müssen Sie vor jedem Kauf die Zusammensetzung des Produkts sorgfältig studieren, damit es keine gesättigten Fette enthält.

Mehrfach ungesättigte Fette sind in Margarine und Pflanzenölen enthalten. Der Körper braucht jeden Tag eine kleine Menge solcher Fette, daher empfehlen Ernährungswissenschaftler, Salate mit Öl zu würzen.

Am nützlichsten sind einfach ungesättigte Fette, die niemals aus der Ernährung ausgeschlossen werden sollten: Sie kommen in Olivenöl, Rapsöl, Avocado, Nüssen, Samen und Fisch vor. Ernährungswissenschaftler empfehlen, diese Lebensmittel in die Ernährung aufzunehmen, da sie in Maßen nicht zur Gewichtszunahme beitragen.

Welche Lebensmittel haben einen reduzierten Fettgehalt?

Ein ausgezeichnetes fettarmes Produkt ist gekochte Hähnchenbrust und Kalbfleisch ohne Haut. Sie bilden die Grundlage vieler Diäten, enthalten viel Eiweiß und werden vom Körper gut aufgenommen.

Bei Diäten mit begrenzter Fettaufnahme ist die Verwendung von pochiertem, gekochtem oder gekochtem Fisch erlaubt. Auf keinen Fall sollten Sie dieses Produkt ablehnen, da Fisch eine Quelle für Protein, Phosphor und Kalzium ist, die für den Körper so wichtig sind. Zu mageren Fischen gehören Kabeljau, Flussbarsch, Flunder, Hecht, Seehecht und Seelachs.

Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an fettarmen Joghurts, Sauerrahm, Hüttenkäse und Milch im Handel. Sie eignen sich hervorragend als Dressings und Saucen für Gerichte. Eine ausgezeichnete Lösung wäre eine Mischung aus Milchprodukten mit Beeren; dieses Gericht kann als Ersatz für sehr fettige Desserts verwendet werden.

Natürlich hat Gemüse fast kein Fett, das als Beilage zu Nudeln, Salzkartoffeln verwendet werden muss. Gemüse sollte ohne Zugabe von Öl gekocht oder gedünstet werden.

Für diejenigen, die sich an strenge diätetische Einschränkungen halten, sind Getreide, Hülsenfrüchte, die ein Minimum an Fett enthalten, ein echter Fund. Porridge, Pudding, Aufläufe - all dies kann mit Beeren und Gemüse, fettarmen Joghurtsaucen gemischt werden, um Ihre Ernährung genussvoller und köstlicher zu machen.

Beliebt nach Thema