Braten Mit Auberginen

Inhaltsverzeichnis:

Braten Mit Auberginen
Braten Mit Auberginen

Video: Braten Mit Auberginen

Video: Du wirst AUBERGINEN nicht mehr braten - Auberginen Rezept einfach - Rezept #31 2022, Oktober
Anonim

Braten, gekocht mit Auberginen, Kartoffeln und Hühnchen, erweist sich als unglaublich lecker und aromatisch. Um es zuzubereiten, benötigen Sie ganz einfache Produkte, die in jeder Küche zu finden sind. Das Ergebnis ist ein sehr zufriedenstellendes und appetitliches Gericht, das absolut jedem schmecken wird.

Braten mit Auberginen
Braten mit Auberginen

Zutaten:

  • 6 Hähnchenkeulen;
  • 2 Zwiebeln;
  • reife Tomaten - 5 mittelgroße Stücke;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 600 g Kartoffeln;
  • Aubergine - 3 Stück;
  • 1 Karotte;
  • Paprikaschote (optional);
  • 1 EL. Sunelisalz und Hopfen;
  • 3 EL Sauerrahm;
  • 1 Teelöffel Paprika (süß);
  • Sonnenblumenöl.

Vorbereitung:

  1. Zuerst müssen Sie das Fleisch waschen und mit Papiertüchern trocken tupfen. Dann werden die Schienbeine mit einer Gewürzmischung gut eingerieben und 50-60 Minuten an einem kühlen Ort mariniert.
  2. Anschließend die Auberginen gut abspülen. Mit einem scharfen Messer werden sie in ausreichend dicke Kreise geschnitten. Dann wird das Gemüse mit etwas Salz versetzt und alles vermischt.
  3. Zwiebeln und Karotten müssen geschält, gewaschen und gehackt werden. Dazu wird die Zwiebel mit einem scharfen Messer in sehr kleine Würfel geschnitten und die Karotten mit einer groben Reibe gehackt. Die gewaschenen Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen und die Haut von ihnen entfernen. Dann sollten sie in Stücke geschnitten werden. Die Paprikaschote sollte ebenfalls fein gehackt werden.
  4. Stellen Sie eine Bratpfanne auf das Feuer und gießen Sie das Sonnenblumenöl hinein. Wenn es heiß wird, fügen Sie die gehackte Zwiebel hinzu. Nachdem es leicht gebräunt ist, fügen Sie die Karotten und dann den bitteren Pfeffer hinzu. Unter ständigem Rühren sollte das Gemüse 3-5 Minuten kochen.
  5. Dann werden Tomaten in die Pfanne gegossen. Die resultierende Masse wird gedünstet, bis die Flüssigkeit um ½ Teil verdampft ist. Ganz zum Schluss werden gehackter Knoblauch und Salz eingegossen, alles gut vermischt und die Pfanne vom Herd genommen.
  6. In die Gerichte, in denen der Braten gebacken wird, müssen Sie die Kartoffeln vorher geschält und in mittelgroße Stücke schneiden. Darauf wird ½ Teil des in einer Pfanne gebratenen Gemüses ausgelegt.
  7. Die dritte Schicht ist Aubergine, die wie Kartoffeln mit gedünstetem Gemüse bedeckt ist. Die letzte Schicht sind Hähnchenkeulen. Bevor die Trommelstöcke jedoch auf ein Backblech gelegt werden, werden sie mit Sauerrahm überzogen.
  8. Die Auflaufform wird mit einem Deckel abgedeckt und in den vorgeheizten Backofen gestellt. Das Gericht wird etwa 60 Minuten bei 180 Grad gebacken.

Beliebt nach Thema