Wie Man Sauerkraut-Hodgepodge Zum Zweiten Kocht?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Sauerkraut-Hodgepodge Zum Zweiten Kocht?
Wie Man Sauerkraut-Hodgepodge Zum Zweiten Kocht?

Video: Wie Man Sauerkraut-Hodgepodge Zum Zweiten Kocht?

Video: Sauerkraut selber machen 2022, Oktober
Anonim

Diejenigen, die Sammelsurium lieben, werden diese einfache Methode sicherlich genießen. Das Rezept hilft Ihnen bei der Zubereitung eines köstlichen herzhaften Sauerkraut- und Schweinefleischgerichts. Sauerkraut wird erfolgreich mit Fleisch kombiniert, nimmt seinen Geschmack auf, neutralisiert den Fettgehalt und verleiht ihm Würze. Die Zutaten sind einfach und günstig, Sauerkraut lässt sich auch zu Hause leicht zubereiten.

Wie man Sauerkraut-Hodgepodge zum zweiten kocht?
Wie man Sauerkraut-Hodgepodge zum zweiten kocht?

Es ist notwendig

  • - Sauerkraut - 3 kg;
  • - Schweinefleisch - 500 g;
  • - Zwiebeln - 3 Stk.;
  • - Tomatenmark - 1 Löffel;
  • - Salz, Zucker, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack;
  • - Mehl - 1 EL. der Löffel;
  • - Butter - 1 EL. der Löffel;
  • - Pflanzenöl zum Braten.

Anleitung

Schritt 1

Sauerkraut in eine tiefe Schüssel geben, mit warmem Wasser auffüllen, abspülen und in einem Sieb stürzen. 4-5 Mal wiederholen, damit der Kohl weniger salzig wird. Dann pressen wir den Kohl aus.

Schritt 2

Eine Bratpfanne mit Öl einfetten, Kohl hineingeben, bei schwacher Hitze leicht anbraten. Dann mit einem Deckel abdecken und bei schwacher Hitze etwa anderthalb Stunden köcheln lassen, ggf. Wasser hinzufügen (um nicht zu verbrennen). Der Kohl sollte weich sein.

Schritt 3

In der Zwischenzeit das Schweinefleisch waschen und in kleine Stücke (1-3 cm) schneiden.

Schritt 4

Drei Zwiebeln schälen und in mittelgroße Stücke schneiden. Entladen Sie das Schweinefleisch zusammen mit einer anderen gefetteten Bratpfanne. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa 20 Minuten braten. Nicht zu stark kochen: Das Schweinefleisch sollte mit einer leichten Kruste bedeckt sein und die Zwiebel sollte einen goldenen Farbton annehmen.

Schritt 5

Fügen Sie 1 Esslöffel Tomatenmark, 1/3 Tasse Wasser zum Schweinefleisch hinzu, mischen Sie es gründlich und lassen Sie es 5 Minuten bei schwacher Hitze unter einem Deckel stehen.

Schritt 6

Wenn der Kohl weich ist, gießen Sie das Schweinefleisch und die Zwiebeln hinein. Fügen Sie Salz, Zucker und Gewürze hinzu. Alles mischen und bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Rühren etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Schritt 7

1 Esslöffel Butter in einer Pfanne schmelzen, einen Esslöffel Mehl hinzufügen und mischen. Zum Hodgepodge geben, mischen und weitere 5-10 Minuten köcheln lassen.

Schritt 8

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Wir geben das Durcheinander in eine Auflaufform und stellen es 30-40 Minuten in den Ofen. Das Essen sollte gebräunt sein. Danach können Sie das Sammelsurium aus dem Ofen nehmen und servieren.

Beliebt nach Thema