Schnelle Rezepte Mit Dosenmais

Inhaltsverzeichnis:

Schnelle Rezepte Mit Dosenmais
Schnelle Rezepte Mit Dosenmais
Video: Schnelle Rezepte Mit Dosenmais
Video: Ich brach 2 Eier in den Mais und mischte alles. Ich hätte es früher tun sollen| Cookrate-Deutschland 2023, Februar
Anonim

Süße und saftige Maiskörner eignen sich hervorragend, um nahrhafte und originelle Snacks zu kreieren. Bereiten Sie damit einen leckeren Salat, herzhafte Törtchen oder zarte Brötchen zu und schon kommt das Gericht auf den Teller. Einfache und schnelle Rezepte mit Maiskonserven sind die beste Lösung für den Festtagstisch.

Schnelle Rezepte mit Dosenmais
Schnelle Rezepte mit Dosenmais

Herzhafter Dosenmaissalat

Zutaten:

- 100 g Dosenmais;

- 100 g Schinken oder Brühwurst;

- 100 g ungesüßter Hartkäse;

- 1 gekochtes Hühnerei;

- 1 Gurke;

- 1 kleine Paprika;

- 1 dicker Selleriestängel;

- 20 g frischer Dill;

- 1, 5 EL. saure Sahne und Mayonnaise;

- 1/3 TL getrocknetes Basilikum;

- Salz.

Von der Gurke die Schale abschneiden, die Paprika entkernen. Schneiden Sie dieses Gemüse sowie Sellerie, Schinken, gekochtes Ei und Käse in ungefähr gleich große Würfel oder Streifen. Alle Zutaten mit Mais und gehacktem Dill in einer großen Schüssel vermengen. Sauerrahm mit Mayonnaise verquirlen, getrocknetes Basilikum hinzufügen und den Salat mit der entstandenen Sauce würzen. Alles gut vermischen und bei Bedarf salzen.

Nahrhafter Maissalat

Zutaten:

- 200 g Dosenmais;

- 200 g Thunfisch in Öl;

- 50 g grüner Salat;

- 2 Tomaten;

- 100 g Oliven b / c;

- 80 ml Olivenöl;

- eine Prise gemahlener Piment;

- Salz.

Lassen Sie das Thunfischöl ab und lassen Sie etwa 1 Esslöffel übrig. für Saftigkeit und ausgeprägteren Geschmack. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, die Haut entfernen und das Fruchtfleisch in dreieckige Scheiben schneiden. Die Salatblätter mit den Händen zerreißen. Schneiden Sie die Oliven in Hälften oder kreuzweise Ringe. Alle Lebensmittel, einschließlich Mais, in einer schönen Schüssel vermengen, mit Olivenöl beträufeln, mit etwas Pfeffer und Salz bestreuen.

Snack-Törtchen mit Mais und Champignons

Zutaten:

- 200 g Dosenmais;

- 100 g eingelegte Honigpilze;

- 10 Törtchen;

- eine halbe gekochte Karotte;

- 2 Knoblauchzehen;

- 80 g Hartkäse;

- 3 EL. Mayonnaise;

- Salz;

- Petersilienblätter zur Dekoration.

Käse reiben. Die Knoblauchzehen schälen und durch eine spezielle Presse geben. Die eingelegten Champignons und die gekochten Karotten hacken. Alles zusammen mit Maiskörnern in eine Schüssel geben, mit Mayonnaise und Salz verrühren. Mit dieser Masse die Törtchen füllen und mit Petersilienblättern garnieren.

Lavash-Rollen mit Krabbensalat

Zutaten:

- 1 Blatt armenischer Lavash;

- 1 kleines Glas Mais (225 g);

- 200 g imitiertes Krabbenfleisch oder -sticks;

- 2 gekochte Hühnereier;

- 100 g Schmelzkäse;

- 40 g chinesischer Salat;

- 15 g Frühlingszwiebeln und Dill;

- 100 g Naturjoghurt;

- 2 EL. Mayonnaise;

- Salz.

Krabbenstäbchen, Eier, Frühlingszwiebeln und Dill fein hacken. Die Salatblätter dünn hacken. Alles mischen, Mais, Joghurt, Mayonnaise, etwas Salz hinzufügen und gründlich mischen. Frischkäse auf ein Fladenbrot streichen und den Krabbensalat gleichmäßig darauf verteilen. Eine feste Rolle formen, in Plastik einwickeln und für eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Dann mit einem scharfen Messer in 4 cm dicke Querstücke schneiden.

Beliebt nach Thema