Wie Man "Puffs Mit Getrockneten Äpfeln Und Getrockneten Früchten" Kocht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man "Puffs Mit Getrockneten Äpfeln Und Getrockneten Früchten" Kocht
Wie Man "Puffs Mit Getrockneten Äpfeln Und Getrockneten Früchten" Kocht

Video: Wie Man "Puffs Mit Getrockneten Äpfeln Und Getrockneten Früchten" Kocht

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: GETROCKNETE APFELRINGE SELBER MACHEN - Apfelchips - Trockenfrüchte/Trockenobst - Fitness Rezepte 2023, Februar
Anonim

Wer einen Garten hat und nicht weiß, was er mit einer großen Apfelernte anfangen soll, dem sei folgender Ratschlag gegeben: Die geernteten Äpfel müssen getrocknet und im Winter zum Backen von sehr leckeren und gesunden Blätterteig sind auch recht schnell kochend.

Wie man kocht
Wie man kocht

Es ist notwendig

  • - Blätterteig (Hefe, hefefrei) 0,5 kg
  • - getrocknete Äpfel 3 Handvoll
  • - Pflaumen 100 g
  • - Rosinen 50 g
  • - getrocknete Aprikosen 100 g
  • - Mehl (zum Ausrollen des Teigs)

Anleitung

Schritt 1

Zuerst müssen Sie alle getrockneten Früchte waschen. Getrocknete Äpfel in eine separate Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und mit einem Deckel abdecken. Dann müssen Sie etwa 30 Minuten warten, bis sie anschwellen. Das Wasser sollte auf dem gleichen Niveau wie die Äpfel stehen, es muss kein Wasser mehr eingegossen werden. Das gleiche sollte mit anderen getrockneten Früchten gemacht werden.

Schritt 2

Der nächste Schritt besteht darin, das Wasser aus den getrockneten Früchten und Äpfeln abzulassen und sie in einem Fleischwolf zu drehen. Wenn die Füllung sehr dick ist, können Sie etwas Wasser hinzufügen und dann umrühren.

Schritt 3

Den Teig ausrollen (mit Mehl, damit der Teig nicht kleben bleibt) und in gleich große Quadrate oder Rechtecke schneiden. Auf die Hälfte des Stückes die Füllung geben und mit der anderen Hälfte bedecken. Dann müssen die Ränder des Blätterteigs mit dem Eiweiß eines rohen Eies zusammengeklebt werden oder einfach durch Drücken der Finger über den gesamten Umfang des Blätterteigs. Dann auf ein Backblech legen und im Ofen bei 200 Grad backen, bis eine schöne goldbraune Kruste entsteht.

Beliebt nach Thema