Wie Man Hausgemachten Estragon Macht

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Hausgemachten Estragon Macht
Wie Man Hausgemachten Estragon Macht

Video: Wie Man Hausgemachten Estragon Macht

Video: Wie Man Hausgemachten Estragon Macht
Video: ESTRAGON-ESSIG selbst hergestellt mit KRÄUTER-, WEIßWEIN- und BRANNTWEIN-ESSIG 2023, Oktober
Anonim

Estragon ist ein köstliches Erfrischungsgetränk. Kein Wunder, dass es vielen Leuten so gut gefällt. Aus irgendeinem Grund ist jeder daran gewöhnt, es in Geschäften zu kaufen, und vergisst, dass Estragon leicht zu Hause zubereitet werden kann.

Hausgemachter Estragon
Hausgemachter Estragon

Estragon ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch ein sehr gesundes Getränk. Tatsache ist, dass das Kräuter Estragon, das auch Estragon genannt wird, eine beruhigende, entspannende Wirkung auf den menschlichen Körper hat. Dies ist im heutigen stressigen Leben so wichtig. Wenn Sie Estragon zu Hause kochen, müssen Sie sich um die Natürlichkeit und Qualität des Getränks keine Sorgen machen. Sie erhalten ein reines Produkt mit gutem Geschmack, das Ihnen nicht nur hilft, Ihren Durst zu löschen, sondern auch Ihr Nervensystem zu schützen, erholsamen Schlaf zu finden, das bedeutet gute Laune und gute Laune.

Vorteile von hausgemachtem Estragon

Es ist erwähnenswert, dass hausgemachter Estragon nicht nur völlig natürlich ist, sondern auch Ihren Durst besser stillen kann als ein Getränk aus dem Laden. Beim Kauf von fertigem Estragon laufen Sie Gefahr, dass ein Produkt mit verschiedenen Farb- und Konservierungsmitteln gesättigt wird. Darüber hinaus können einige Sorten dieses Getränks Süßstoffe enthalten, die die Nierenfunktion beeinträchtigen können.

Estragon enthält eine große Menge an Vitaminen, darunter Ascorbinsäure, Vitamin A, B, D, Carotin und verschiedene ätherische Öle.

Bitte beachten Sie, dass hausgemachter Estragon keine helle säuregrüne Farbe hat. Es kann entweder gelbgrün oder dunkelgrün sein. Alles hängt nur von der verwendeten Estragon-Kräutermenge und der Ziehzeit des Getränks ab. Es ist schade, dass Estragon nicht oft in den Regalen der Geschäfte zu finden ist, obwohl der Preis ziemlich niedrig ist. Die durchschnittlichen Kosten für ein kleines Tablett des begehrten Krauts betragen etwa fünfzig Rubel.

Wenn Estragon nicht in Geschäften in Ihrer Stadt verkauft wird, seien Sie nicht zu aufgeregt. Tatsache ist, dass diese Pflanze in Ihrer eigenen Datscha oder sogar nur auf der Fensterbank angebaut werden kann. Das Schöne ist, dass man zur Herstellung von selbstgemachtem Estragon nicht so viel Gras benötigt, nur ein Tablett reicht natürlich, wenn man mehr Geschmack und Farbsättigung erreichen möchte, dann empfiehlt es sich, den Estragon-Anteil zu erhöhen. Neben Gras benötigen Sie Sodawasser. Sie können es im Laden kaufen oder mit einem Siphon selbst zubereiten.

Hausgemachter Estragon-Kochprozess

Für hausgemachten Estragon benötigen Sie:

- 1 Liter Sprudelwasser;

- 7 EL. Esslöffel Zucker;

- eine Handvoll Estragon;

- Zitrone;

- 2 Gläser klares Wasser

Der Prozess der Herstellung von hausgemachtem Estragon beginnt mit der Herstellung von Zuckersirup. Dazu müssen Sie sieben Esslöffel Zucker in zwei Gläsern Wasser auflösen und langsam umrühren, zum Kochen bringen. Der Sirup sollte etwa zwei Minuten kochen, danach ist er fertig, Sie können ihn abkühlen lassen und mit der Zubereitung des Krauts beginnen. Den Estragon gründlich abspülen und dann hacken. Natürlich ist es bequemer, dies mit einem Mixer zu tun, bei Bedarf können Sie dies jedoch mit einem gewöhnlichen Messer tun. Das Ergebnis ist eine duftende grüne Masse.

Ein wenig Eile lohnt sich, denn der gehackte Estragon muss rechtzeitig in den noch heißen Zuckersirup gegeben werden. Danach den Behälter mit einem Deckel abdecken und ziehen lassen. Je länger der Aufguss dauert, desto reichhaltiger wird Ihr zukünftiges Getränk. Die Mindestzeit beträgt etwa eine Stunde. Danach muss der zukünftige Estragon gefiltert werden. Dazu können Sie ein feines Sieb oder ein normales Käsetuch verwenden. Nehmen Sie sich Zeit und pressen Sie alle Säfte vorsichtig aus dem Gras, denn darin sind so viele nützliche Substanzen enthalten.

Fügen Sie dem resultierenden süßen Aufguss Mineralwasser und Zitronensaft hinzu. Fertig ist der hausgemachte Estragon. Natürlich ist es viel angenehmer, gekühlt zu trinken, daher sollte das Getränk eine Weile in den Kühlschrank gestellt werden, oder Sie können einfach ein paar Eiswürfel dazugeben.

Empfohlen: