Wie Man Weinessig Aus Vergorenem Wein Herstellt

Inhaltsverzeichnis:

Wie Man Weinessig Aus Vergorenem Wein Herstellt
Wie Man Weinessig Aus Vergorenem Wein Herstellt

Video: Wie Man Weinessig Aus Vergorenem Wein Herstellt

Video: Essig selber machen - aus Rotwein / Weißwein (Essigmutter, Rotweinessig) 2022, Dezember
Anonim

Weinessig wird häufig in der Küche und in der Volksmedizin verwendet. Wenn Ihr Wein sauer ist, brauchen Sie ihn nicht auszugießen. Dieses Getränk kann durch die Herstellung von Weinessig ein zweites Leben erhalten.

Hausgemachter Weinessig
Hausgemachter Weinessig

Es ist notwendig

  • - vergorener Wein;
  • - Glasbehälter;
  • - Wasser;
  • - Zucker.

Anleitung

Schritt 1

Wenn Tafelwein sauer ist, können Sie daraus Weinessig nach folgendem Rezept herstellen. Nehmen Sie 1,5 Liter des angegebenen Getränks und gießen Sie es in ein Fünf-Liter-Glas. Fügen Sie dazu 4,5 Liter abgekochtes Wasser hinzu.

Hausgemachter Weinessig
Hausgemachter Weinessig

Schritt 2

Zuckerhonig geht auch in Weinessig. Nehmen Sie 400 Gramm Honig oder Zucker und fügen Sie sie ebenfalls in den Behälter.

Schritt 3

Als nächstes den Weinstein in die gemischte Flüssigkeit gießen - das Sediment aus dem Wein, den Inhalt erneut umrühren. Stellen Sie den mit Gaze bedeckten Behälter an einen dunklen, warmen Ort. Hier gärt der Wein 50-55 Tage.

Schritt 4

Dann eine dreifache Lage Käsetuch auf ein Sieb oder Sieb legen und das resultierende flüssige Produkt abseihen. In Flaschen füllen, fest verschließen. Bewahren Sie hausgemachten Weinessig an einem kühlen Ort auf.

Schritt 5

Fügen Sie es zu Salaten hinzu. Es ist gut zum Marinieren von Fisch, Fleisch. Sie können Gemüsebrötchen mit Essig aus vergorenem Wein herstellen. Da es fast 2 Monate reift, bereiten Sie es im Voraus vor, damit es während der Erntezeit zum Einmachen verwendet werden kann.

Schritt 6

Der Essig hat eine lange Reifezeit, daher sollte er lange vor der Saison zum Verschließen und Schleudern erfolgen.

Schritt 7

Wer Weinessig nach altem portugiesischem Rezept herstellen möchte, benötigt ein Eichenfass oder zumindest Holzspäne.

Schritt 8

Zuerst müssen Sie den Sauerteig besorgen, der nach dem vorherigen Rezept hergestellt wird. Statt Wein einfach Traubensaft verwenden. Genug 150-200 Gramm Weinessig.

Schritt 9

Gießen Sie es und 1,5 Liter sauren Wein in ein Eichenfass. Wenn nicht, nehmen Sie einen Glasbehälter und legen Sie ein paar Eichenspäne hinein. Fügen Sie nach Belieben eine Zimtstange hinzu.

Schritt 10

Lassen Sie den Behälter einen Monat lang bei Raumtemperatur in Innenräumen. Nach dieser Zeit ist das Produkt fertig. Bewahren Sie es im Kühlschrank auf. Nachdem etwas Essig am Boden zurückbleibt, fügen Sie mehr sauren oder normalen Wein hinzu, lassen Sie ihn im Zimmer und nach einem Monat ist der Weinessig wieder fertig.

Hausgemachter Weinessig
Hausgemachter Weinessig

Beliebt nach Thema