Was Und Wie Man Isst: Etikette

Inhaltsverzeichnis:

Was Und Wie Man Isst: Etikette
Was Und Wie Man Isst: Etikette

Video: Was Und Wie Man Isst: Etikette

Video: Tischetikette - Franken Life 2022, Oktober
Anonim

Das Verhalten der am Tisch anwesenden Personen sollte rational und harmonisch sein, denn die Regeln der Etikette sind seit Jahrhunderten erprobt. Auf Tischmanieren wird seit jeher großer Wert gelegt. Daher kann man nicht über ein hohes kulturelles Niveau eines Menschen sagen, ob er nachlässig oder hässlich isst, nicht weiß, wie man Besteck verwendet.

Was und wie man isst: Etikette
Was und wie man isst: Etikette

Tischetikette

Die Hauptregel: Besteck, das sich rechts vom Teller befindet, sollte beim Essen mit der rechten Hand gehalten werden, das Besteck links vom Teller mit der linken Hand. Das Messer wird in der rechten Hand gehalten, die Gabel in der linken (Zähne unten). Ein Verschieben der Instrumente von der linken Hand zur rechten Hand und umgekehrt ist nicht erlaubt. Man kann nicht mit einem Messer essen und alles auf einmal damit schneiden, sodass man in Zukunft nur noch eine Gabel benutzen kann. Richtiger wäre es, ein Stück abzuschneiden und sofort in den Mund zu nehmen, sonst kühlt das Essen schnell ab.

Die Griffe von Gabel und Messer sollten in den Händen gehalten werden, den Anfang der Messerklinge mit dem Zeigefinger festhalten. Um ein Stück Fleisch zu schneiden, werden Messer und Gabel leicht schräg gehalten. Wenn Sie am Tisch sitzen, müssen Sie Ihre Handgelenke auf der Kante abstützen. Sie sollten Ihre Ellbogen nicht spreizen, den Kopf tief über die Platte beugen. Sie müssen ohne Ton trinken und essen, Sie sollten nicht auf heißes Essen pusten, nippen und mit den Lippen schmatzen. Frauen mit geschminkten Lippen sollten keine Leinenservietten verwenden, sondern Papier.

Wie isst man richtig?

Sie halten kein Stück Brot in den Händen, sie beißen nicht davon ab, sondern kneifen kleine Stücke ab, die ein- oder zweimal gegessen werden. Spezialmesser und -gabeln für Fisch sind kleiner als Besteck. Wenn das Fischgericht gebraten oder gekocht wird, werden die Gräten mit einem Messer getrennt. Wenn Sie einen Knochen in Ihrem Mund finden, legen Sie ihn auf eine Papierserviette, die an Ihre Lippen gelehnt ist, und dann auf einen Teller. Suppe wird gegessen und mit einem Löffel von sich selbst aufgeschaufelt, um die Kleidung nicht zu beflecken. Sie müssen es essen, indem Sie den Teller leicht von sich wegdrücken und kippen. Die Brühe wird zuerst mit einem kleinen Dessertlöffel gegessen und dann aus einer Tasse getrunken. Der Suppenlöffel sollte immer auf dem Teller stehen, nicht auf dem Tisch.

Wenn das Gericht nicht geschnitten werden muss (Pasteten, hartgekochte Eier, Aufläufe, Pudding, Soufflés), verwenden Sie nur eine Gabel in der rechten Hand. Es ist erlaubt, beim Essen mit einem Stück Brot in der linken Hand zu helfen. Sandwiches werden mit Messer und Gabel gegessen. Wenn Sie ein Sandwich machen müssen, nehmen Sie eine kleine Menge Butter, Kaviar oder Pastete aus dem gemeinsamen Gericht auf Ihrem Teller. Salate werden mit einem Salatlöffel auf einen Teller gelegt, mit einer Gabel gegessen.

Wenn das Essen auf dem Teller von Hand zu Hand geht, müssen Sie es zuerst einem Nachbarn anbieten und es dann ohne Wahl zu sich selbst stellen. Das Gericht mit einer Gabel und einem Löffel vom Tablett stellen (der Löffel sollte in der linken Hand sein). Die Verwendung eines Messers für Nudeln, Hodgepodge, Omeletts, Gelee, Nudeln, Hirn, Gemüse und Pudding ist ausgeschlossen. Die aufgeführten Gerichte werden ausschließlich mit der Gabel gegessen.

Der Vogel wird mit Gabel und Messer gefressen, und es ist überhaupt nicht notwendig, im Schweiße des Angesichts mit Geräten zu jonglieren, um das Fleisch von den Knochen zu reinigen. Wir müssen uns damit abfinden, dass bei den Knochen noch etwas Fleisch übrig bleibt. Zu Hause können Sie es sich leisten, ein Hähnchenschenkel in die Hand zu nehmen. Süßer Teig wird mit speziell entwickelten Gabeln gegessen. Wenn keine vorhanden sind, können Sie einen Löffel verwenden. Sie können trockene Kuchen, Lebkuchen und Lebkuchen mit den Händen nehmen.

Die Birnen und Äpfel werden geviertelt, die Haut mit einem Messer entfernt und dann mit Gabel und Messer gegessen. Es ist nicht akzeptabel, Früchte in der Hand zu schälen. Kirschen und Kirschen werden von einem Zweig genommen und zum Mund geschickt. Spucken Sie die Samen nicht direkt auf einen Teller aus oder legen Sie sie in einen Aschenbecher. Sie spucken es unbemerkt zur Faust aus und legen es dann auf ihren Teller.

Beliebt nach Thema