Wein öffnen

Wein öffnen
Wein öffnen

Video: Wein öffnen

Video: Wie öffnet man eine Weinflasche richtig? 2022, August
Anonim

Ein wunderbares Getränk, Ambrosia und Nektar, ein unglaublicher und berauschender Wein. Um jedoch in einer dunklen Glasflasche zu einem Getränk zu gelangen, müssen Sie einige wichtige Fähigkeiten mitbringen.

Wein öffnen
Wein öffnen

Natürlich erfordert die Fähigkeit, mit einem Korken verschlossene Flaschen zu öffnen, Übung, aber es gibt einige nützliche Empfehlungen, deren Erlernen nicht schaden wird.

Das erste, was ein echter Weinliebhaber tun muss, ist einen Korkenzieher zu verwenden. Korkenzieher gibt es in verschiedenen Ausführungen und Formen. Die Hauptsache für einen Korkenzieher ist eine funktionierende Spirale und ein bequemer Griff. Schließlich holt man am Griff den Korken aus der Flasche.

Sie müssen also einen Korkenzieher wie diesen verwenden. Nehmen Sie die Flasche und entfernen Sie die zusätzlichen Verpackungen vom Hals. Dann die Spitze der Korkenzieherspirale etwas in den Korken treiben. Greifen Sie nun den Griff des Korkenziehers und schrauben Sie ihn kreisförmig in den Korken. Es wird empfohlen, den Korkenzieher einzudrehen, bis das Ende des Korkenziehers auf der anderen Seite des Korkens erscheint. Wenn Sie den Korkenzieher nicht ausreichend einschrauben, besteht die Möglichkeit, dass der Korken zerbröckelt und nicht alles herauskommt. Wenn der Korkenzieher eingeschraubt ist, beginnen Sie ihn am Griff herauszuziehen. Heutzutage gibt es viele ausgeklügelte Geräte, die helfen, den Korken mit einem Hebelsystem zu bekommen. Das Öffnen einer Flasche mit einem solchen Korkenzieher ist einfach, aber nicht so aufregend und schwierig wie mit einem normalen Korkenzieher.

Wenn Sie keinen Korkenzieher zur Hand haben, aber den Wein öffnen müssen, gibt es mehrere Möglichkeiten. Die erste und einfachste ist, den Korken in die Flasche zu drücken. Natürlich ist dies ignorant und nicht nach den Regeln, aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt, wird diese reichen. Um einen solchen Vorgang durchzuführen, benötigen Sie einen langen Schraubenschlüssel oder Schraubendreher. Die Flasche muss fest fixiert sein, vorzugsweise zwischen den Füßen. Dann den Stecker nach unten drücken - nur auf den Stecker. Über der Flasche stehend, können Sie den Korken mit Ihrem ganzen Gewicht beeinflussen. Denken Sie daran, dass der Druck allmählich und gleichmäßig sein sollte. Wenn der Kork nachgibt, geht es schneller, aber das bedeutet nicht, dass Sie stärker drücken müssen. Die zweite Option erfordert etwas Geschick und die Verfügbarkeit von Werkzeugen. Sie benötigen eine selbstschneidende Schraube, einen Schraubendreher und eine Zange. Diese Dinge helfen beim Öffnen Ihres Weins wie ein Korkenzieher. Sie müssen die selbstschneidende Schraube in den Kork einschrauben und mit einer Zange entfernen. Wichtig ist, dass die selbstschneidende Schraube nicht klein ist, sonst bekommt man nur ein Stück Kork.

Trinken Sie erfolgreich etwas Wein und haben Sie eine gute Zeit in Gesellschaft einer Flasche dunklen Glases.

Beliebt nach Thema