Hausgemachter Salzhering: Schritt-für-Schritt-Fotorezepte Zur Einfachen Zubereitung

Inhaltsverzeichnis:

Hausgemachter Salzhering: Schritt-für-Schritt-Fotorezepte Zur Einfachen Zubereitung
Hausgemachter Salzhering: Schritt-für-Schritt-Fotorezepte Zur Einfachen Zubereitung

Video: Hausgemachter Salzhering: Schritt-für-Schritt-Fotorezepte Zur Einfachen Zubereitung

Video: Schnell & einfach: Sahnehering zubereiten wie früher - alte Rezepte aus dem Osten (#144) 2022, Dezember
Anonim

Gesalzener Hering nach bewährtem Hausrezept erweist sich als wesentlich schmackhafter und gesünder als im Laden gekaufter Hering. Selbstgemachtes Essen ist eine ausgezeichnete Wahl sowohl für das tägliche Essen als auch für eine festliche Tafel, denn an der Qualität und Frische des Produkts können keine Zweifel bestehen.

Hausgesalzener Hering
Hausgesalzener Hering

Es ist nicht einfach, im Handel einen leckeren, frischen Hering zu finden, der keine schädlichen Konservierungsstoffe enthält. Daher kochen Hausfrauen, die sich um ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Lieben kümmern, dieses Produkt lieber selbst. Mit verschiedenen Rezepten zum Einsalzen von Fisch können Sie Ihren Haushalt jedes Mal mit einem anderen Geschmack des Gerichts überraschen und so das Essen etwas abwechslungsreicher gestalten.

Da es sehr viele Möglichkeiten gibt, Hering zu salzen und jedes einzelne Rezept dem Fisch einen anderen Geschmack verleiht, ist es besser, beim ersten Salzen eines Produkts eine Karkasse zu verwenden. Erst nach einer Probenahme können Sie das Rezept in Zukunft beim Einsalzen einer größeren Fischcharge anwenden oder ganz darauf verzichten, wenn Ihnen der Geschmack des Gerichts nicht gefällt.

Bild
Bild

Welcher Hering eignet sich zum Beizen: Produktauswahl

Um gesalzenen Hering schmackhaft zu machen, ist es wichtig, fetten frischen Fisch zum Einmachen zu wählen. Einige Hausfrauen glauben, dass Fische mit einem großen Bauch fett sind, aber das ist nicht der Fall. Am dicksten sind Exemplare mit breitem Rücken.

Auch bei der Auswahl des Herings sollten Sie auf das Aussehen der Kadaver achten: Fische mit glänzender Farbe, abgerundete, stumpfe Augen und Flossen, die eng am Körper anliegen, eignen sich am besten zum Kauf, da alle oben genannten Anzeichen darauf hinweisen der Fisch ist frisch.

Es ist besser, den Kauf von Heringen mit Mängeln (z. B. mit Schnitten oder abgerissenen Teilen ohne Augen) und einer ungleichmäßigen Farbe abzulehnen.

Hausgemachter Hering: Konservenregeln

Beim Salzen von Fisch gibt es Regeln zu beachten. Wenn Sie die folgenden Empfehlungen nicht vernachlässigen, wird das Gericht gleichmäßig gesalzen und lecker und die Haltbarkeit der Leckerei wird verlängert. Sie sollten sich also daran erinnern:

  • zum Einsalzen von ganzen Fischen sollten kleine oder mittlere Schlachtkörper verwendet werden, während die Größe der Fische einer Einsalzung gleich sein sollte;
  • Das Ausnehmen von Fisch ist ein optionales Verfahren vor dem Salzen, aber die Betonung der Kiemen ist eine Notwendigkeit;
  • die Verwendung von Jodsalz zur Konservierung des Produkts ist nicht zulässig;
  • zum Einsalzen von Fisch eignen sich alle Kunststoffbehälter mit der Kennzeichnung PE (PE) - Polyethylen, PETF (PET) oder PET (PET) - Polyethylenterephthalat, PP (PP) - Polypropylen, sowie alle Glas- und Emaillebehälter mit Deckel.
  • Das fertige Produkt muss unbedingt kühl gelagert werden.
Bild
Bild

Hausgemachter Hering in Salzlake

Dieses Rezept ist sehr einfach. Wenn Sie sich also zum ersten Mal entscheiden, Fisch zu salzen, verwenden Sie diese Methode. Wenn Sie nicht von der Kochtechnologie abweichen, wird das Gericht mit einer leichten Süße geschmacklich interessant.

Zutaten:

  • zwei mittelgroße Heringe;
  • Liter Wasser;
  • vier Esslöffel Kochsalz;
  • zwei Esslöffel Zucker (das Verhältnis von Salz und Zucker muss beachtet werden);
  • ein Esslöffel Pflanzenöl.

Kochrezept Schritt für Schritt:

Spülen Sie den Fisch gut ab und entfernen Sie unbedingt die Kiemen. Die Kadaver ausnehmen und nach Belieben die Köpfe entfernen. Legen Sie den Fisch in einen speziellen Behälter, Emailletopf oder Glas.

Einen Liter Wasser aufkochen, Zucker und Salz hinzufügen, umrühren. Sobald die Sole abgekühlt ist, Pflanzenöl einfüllen. Füllen Sie den Fisch mit der resultierenden Zusammensetzung, schließen Sie den Deckel fest und stellen Sie ihn in den Kühlschrank.

Nach drei Tagen kann der Hering gegessen werden. Vor dem Servieren sollte der Fisch natürlich in Scheiben geschnitten und auf Wunsch von den Gräten gelöst werden.Sie können dem Gericht einen sauren Geschmack verleihen, indem Sie Heringsstücke mit Zitronensaft und Tafelessig würzen.

Wichtig: Zum schnelleren Einsalzen von Fisch können ganze Kadaver in kleine Stücke geschnitten und gesalzen werden. So kann die Exposition von Hering in Salzlake auf zwei Tage reduziert werden.

Bild
Bild

Würziger hausgesalzener Hering

Dieses Gericht wird von denjenigen geschätzt, die den reichen würzigen Geschmack von Gerichten lieben. Wenn Sie möchten, können Sie etwas mehr oder weniger Gewürze hinzufügen und so den Endgeschmack des Produkts anpassen. Es sei jedoch daran erinnert, dass eine große Menge Lorbeerblätter das Gericht negativ beeinflussen kann, nämlich Bitterkeit verleihen. Um einen solchen Vorfall zu vermeiden, ist zu beachten, dass pro Liter Salzlake nicht mehr als vier mittelgroße Lorbeerblätter zu gesalzenem Fisch (beliebig) hinzugefügt werden dürfen.

Zutaten:

  • zwei gleich große Heringe (notwendig zum gleichmäßigen Salzen);
  • Liter Wasser;
  • vier Esslöffel Salz;
  • ein Esslöffel Zucker;
  • zwei oder drei Lorbeerblätter;
  • fünf Pimenterbsen;
  • drei Nelkenknospen.

Kochrezept Schritt für Schritt:

Kiemen vom Fisch entfernen. Spülen Sie die Kadaver gut aus.

Gießen Sie einen Liter Wasser in einen Topf, fügen Sie alle oben genannten Gewürze hinzu und bringen Sie die Mischung zum Kochen.

Legen Sie den Fisch in einen Emailletopf und bedecken Sie die Kadaver mit der abgekühlten Lösung. Die Form mit einem Deckel abdecken und vier Tage an einem kühlen Ort ruhen lassen. Am fünften Tag kann der Hering geschlachtet und mit einer passenden Beilage serviert werden.

Bild
Bild

Hausgemachter gesalzener Hering im Glas

Im Glas gesalzener Hering hat eine Reihe von Vorteilen, nämlich: Das Produkt ist leichter im Kühlschrank zu lagern (das Glas passt gut ins Regal und nimmt weniger Platz ein als ein Topf oder verschiedenes Geschirr), Fisch und Salzlake sind durch die Glas, aufgrund dessen Sie den Zustand des Essens überwachen können. Und der Fisch wird noch etwas länger im Glas gelagert - bis zu 25 Tage, vorausgesetzt, der Hering ist vollständig in der Salzlake.

Zutaten:

  • fünf bis sechs Heringsschlachtkörper;
  • zwei Liter Wasser;
  • sechs Esslöffel Salz;
  • drei Lorbeer-Litas;
  • 10-15 schwarze Pfefferkörner.

Kochrezept Schritt für Schritt:

Spülen Sie den Fisch ab und entfernen Sie die Kiemen (wenn dies nicht geschieht, wird das Gericht verdorben). Den Hering in ein 3-Liter-Glas geben.

Sechs Esslöffel Salz in zwei Liter kaltem, abgekochtem Wasser auflösen. Fügen Sie dem Fisch Gewürze in das Glas hinzu und gießen Sie den Hering mit der zuvor zubereiteten Salzlake bis zum Hals des Glases (gießen Sie die restliche Salzlake nicht aus, da sie später nützlich sein wird). Verschließen Sie das Glas mit einem Deckel und bewahren Sie den Behälter an einem kühlen Ort auf.

Die Probe kann nach zwei Tagen (48 Stunden) entnommen werden. Nachdem Sie den ersten Fisch aus der Dose genommen haben, sollte die Salzlake in den Hals des Behälters gegeben werden (hier ist die zuvor übrig gebliebene Zusammensetzung praktisch). Um eines der Hauptgerichte einer festlichen Tafel zuzubereiten - Hering unter einem Pelzmantel - ist es besser, Fisch zu verwenden, der eine Woche oder etwas länger in der Salzlake gestanden hat.

Trick: Wenn der Hering nach acht bis zehn Tagen nicht verwendet wurde, ist es besser, ihn aus der Salzlake zu nehmen, in einen speziellen Beutel oder Behälter zu legen und einzufrieren. Gefrorener Fisch kann länger als einen Monat gelagert werden, ohne den Geschmack des Produkts zu verlieren.

Wie viel können Sie hausgemachten gesalzenen Hering aufbewahren?

Wenn ein Hering in einem Geschäft gekauft wird, befindet sich normalerweise eine Aufschrift auf den Behältern mit dem Verfallsdatum des Produkts. Im Laden gekaufte Fischkonserven sind oft ab drei Monaten haltbar, da sie neben Salz auch andere Konservierungsstoffe enthalten, die das Wachstum von Schimmelpilzen und Hefen hemmen.

Da für das Einsalzen von Fisch zu Hause nur ein Konservierungsmittel verwendet wird - Salz, hängt die Haltbarkeit des Produkts von der Menge dieser Würze und den Lagerbedingungen des Werkstücks ab. Bei Verwendung von vier oder mehr Esslöffeln Salz pro Liter Wasser für Salzlake und bei Lagerung von Hering bei einer Temperatur von nicht mehr als acht Grad kann das Produkt ab dem Zeitpunkt des Einsalzens des Fisches bis zu vier Wochen lang gegessen werden. Hering kann ohne Salzlake bis zu zwei Tage im Kühlschrank und maximal fünf Stunden bei Raumtemperatur gelagert werden.

Beliebt nach Thema