Met Zu Hause

Met Zu Hause
Met Zu Hause

Video: Met Zu Hause

Video: Santiano - Wie Zuhause (MTV Unplugged / Single Edit) ft. Alligatoah 2022, August
Anonim

Met ist ein süßes alkoholisches Getränk. Aus Bienenhonig zubereitet. Die Stärke von Met kann 10-16% betragen. Met ist ein traditionelles slawisches Getränk; in Russland waren Klöster die Hauptzentren des Metbrauens. Es war verboten, die Bestandteile dieses süßen Getränks preiszugeben. Heute ist das Rezept für hausgemachten Met kein Geheimnis mehr.

Met zu Hause
Met zu Hause

Denken Sie daran, in alten russischen Märchen wird der Satz oft am Ende ausgesprochen: „Und ich war dabei, ich habe Honigbier getrunken. Es floss den Schnurrbart hinunter, kam nicht in den Mund “? So süßer Met - das ist das "Honigbier" aus dem Märchen. Von hier hat die berühmte Hochzeitsreise ihren Namen. Es wurde angenommen, dass Met es Ihnen ermöglicht, in diesen Flitterwochen einen starken Helden zu zeugen.

Es gibt zwei Konzepte in der Geschichte: Honig und Met trinken. Der erste ist der Stammvater des modernen Mets. Und in Bezug auf die Eigenschaften ist es nicht weit vom modernen hausgemachten Met entfernt. Honig zu trinken ist genauso berauschend und süß. Er wurde wie Whisky in Eichenfässern zubereitet, über Jahre gereift – bis zu 20 Jahre. Über die Feiertage wurden sie als Gäste bewirtet. Met in dem den modernen Menschen vertrauten Geschmack wurde erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts gebraut. Das Metrezept wurde zu dieser Zeit so weit wie möglich vereinfacht: Kochen, Sterilisieren, Hopfen hinzufügen und Gären. Um Met zu Hause herzustellen, reichen 7-14 Tage aus.

Der Name des süßen Getränks "Met" erschien erst vor kurzem in russischer Sprache - zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Honigbier oder Honigbier wurde zu der Zeit, als die landesweite Liebe der Russen zu Wodka und Wein aufkam, Met genannt. Das Wort "Met" wurde ebenso verachtet wie der Name von minderwertigem Bier mit Zusatz von Honig, um den unangenehmen Geschmack zu verbergen. Aber noch vor einigen Jahrhunderten wurde dieses magische Rauschgetränk respektvoll "Honig" genannt.

Wie man russischen Met zu Hause macht

Um Susdal Met zuzubereiten, nehmen Sie 500 g Zucker und 300 g Wiesenhonig, lösen Sie sie in 4 Liter Wasser auf, kochen Sie 15 Minuten lang unter ständigem Entfernen des Schaums. Kühlen Sie den zukünftigen Met auf Raumtemperatur ab, gießen Sie 80-100 g verdünnte Hefe hinein, rühren Sie um und stellen Sie das Getränk zur Gärung an einen warmen Ort. Nach zwei Tagen abseihen, das erste Sediment abtropfen lassen, dann den Met an einen kühlen Ort bringen und dort einen Monat ruhen lassen. Dann den Honig wieder abgießen, 250 g Honig darin auflösen und fest verkorkt in die Kälte stellen. Wenn der Met zu schäumen beginnt, ist das Getränk fertig.

Beliebt nach Thema