Wie Man Apfelwein Macht

Wie Man Apfelwein Macht
Wie Man Apfelwein Macht

Video: Wie Man Apfelwein Macht

Video: Apfelwein selber machen | In 8 Schritten zum eigenen Stöffsche 2022, August
Anonim

Apfelwein ist ein leicht kohlensäurehaltiges alkoholisches Getränk. Es wird aus fermentiertem Saft von Äpfeln oder Birnen hergestellt, Sie können eine Mischung aus Säften verwenden. Saure oder süßsaure Äpfel eignen sich am besten für hausgemachten Apfelwein. Das Getränk erweist sich als erfrischend, mit einer geringen Stärke. Passen Sie den Zuckergehalt nach Ihren Wünschen an.

Wie man Apfelwein macht
Wie man Apfelwein macht

Es ist notwendig

    • Äpfel;
    • Birnen;
    • Kristallzucker;
    • Flaschen;
    • Gasauslassvorrichtung;
    • Hefe;
    • Rosinen;
    • Entsafter.

Anleitung

Schritt 1

Erstes Rezept. Teilen Sie die Äpfel auf zwei Schüsseln auf. Der eine sollte süße Äpfel haben, der andere sauer. Äpfel und Kerne schälen. Drücken Sie den Saft durch einen Entsafter. Stellen Sie eine separate Dose sauren Saft, eine separate Dose süßen Saft für zwei Tage an einen kalten Ort. Der Saft sollte sich absetzen, der gesamte Bodensatz wird sich am Boden absetzen.

Schritt 2

Die Säfte durch ein feines Sieb oder Käsetuch abseihen. Nehmen Sie einen großen Topf und mischen Sie die süß-sauren Säfte darin, damit Sie den Geschmack mögen. Gießen Sie den Saft mit einer Schöpfkelle in Flaschen. Geben Sie jeweils ein paar Rosinen hinein. Mit einem Stopfen verschließen und an einen kühlen Ort stellen.

Schritt 3

Zweites Rezept. Gehen Sie durch die Äpfel, die bereits liegen. Schneiden Sie zerknitterte oder faule Stellen aus. Entfernen Sie die Haut und die Samenkapsel. Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und in eine große Flasche oder einen hohen Topf geben. Füllen Sie mit Wasser, so dass es die Dicke bedeckt. Fügen Sie nach Belieben ein kleines Stück frische Hefe und Kristallzucker hinzu.

Schritt 4

Lassen Sie den Behälter 3 Tage an einem warmen Ort. Decken Sie die Oberseite mit in mehreren Lagen gefalteter Gaze ab, damit Mücken nicht klettern. Dann den Saft abseihen, in Flaschen abfüllen und kalt stellen.

Schritt 5

Drittes Rezept. Drücken Sie den Saft von Äpfeln, wenn es Birnen gibt, mischen Sie die Säfte. Fügen Sie etwa 200 g Kristallzucker pro Liter Saft hinzu. Gießen Sie den Saft in eine große Flasche mit schmalem Hals. Verschließen Sie den Stopfen mit dem Gasauslassrohr.

Schritt 6

Machen Sie ein Wassersiegel. Bohren Sie ein Loch in den Stopfen oder die Kappe, um das Rohr zu passen. Die Tube kann aus der Pipette entnommen werden. Um die Biegung gut zu halten, bedecken Sie sie mit Plastilin. Tauchen Sie das andere Ende des Schlauchs in eine Flasche Wasser.

Schritt 7

Stellen Sie die Flasche für eine lange Gärung an einen kühlen Ort. Nach einem Monat den fertigen Apfelwein abseihen.

Beliebt nach Thema