Was Ist Das Beste Gericht, Um Pilaw Zu Kochen?

Was Ist Das Beste Gericht, Um Pilaw Zu Kochen?
Was Ist Das Beste Gericht, Um Pilaw Zu Kochen?

Video: Was Ist Das Beste Gericht, Um Pilaw Zu Kochen?

Video: ❤️Plov, leckeres Reisgericht mit zartem Fleisch, Pilaw 2022, August
Anonim

Das Geheimnis der Herstellung von echtem Pilaw umfasst fünf Komponenten. Für einen erfolgreichen Pilaw ist es wichtig: gutes Fleisch, normaler (krümeliger) Reis, eine ausreichende Menge Karotten und Zwiebeln, Gewürze und Gerichte, in denen der Pilaw gekocht wird.

Was ist das beste Gericht, um Pilaw zu kochen?
Was ist das beste Gericht, um Pilaw zu kochen?

Perfekter Kessel

In einem gewöhnlichen Topf oder einer Bratpfanne wird echter Pilaw aus zwei Gründen nie funktionieren. Erstens sollte das Geschirr so sein, dass der Pilaw nicht verbrennt. Zweitens muss es warm bleiben, damit der Pilaw nach dem Kochen "erreicht". Ein Kessel gilt als idealer Behälter zum Kochen von Pilaw. Es besteht aus Gusseisen, hat eine halbkugelförmige Form, verjüngt sich nach unten mit einem abgerundeten Boden. Die Wände des Kessels sind mindestens einen Zentimeter dick.

Merkmale der Kochtechnik

Merkmale von Utensilien für Pilaw sind mit den Besonderheiten der Kochtechnologie verbunden. Pilaw wird traditionell über offenem Feuer gekocht (daher hat der Boden des Kessels eine abgerundete Form). Zuerst wird das Fleisch gewaschen, getrocknet und in rechteckige oder quadratische Stücke von 3-4 Zentimetern Größe geschnitten. Es sollte ein Lammfilet (in Optionen - Rind, Schwein oder Huhn) ohne Knochen, Adern und Fett sein. Das Fleisch wird auf den Boden des Kessels gelegt, mit Fettschwanz-(innerem) Fett eingefettet und bei starker Hitze schnell gebraten. Dann werden dem Fleisch grob gehackte Zwiebeln und Karotten in Streifen, Würfel oder auf einer groben Reibe und sogar Fett hinzugefügt. Alles wird noch einmal gebraten, bis die Karotten Farbe geben. Fleisch mit Gemüse wird mit Gewürzen und Salz versetzt. Loser Reis, in klares Wasser gewaschen, wird gegossen, damit der fertige Reis nicht zusammenklebt. Wasser wird in den Kessel auf das Fingerglied gegossen, das die Reisschicht bedeckt. Der Kessel wird mit einem Deckel verschlossen und bei schwacher Hitze gekocht, bis das gesamte Wasser verkocht ist. Dann legt er eine halbe Stunde beiseite, damit der Pilaw "reicht".

Wie wählt man Gerichte für Pilaw aus?

Natürlich können Sie ein Gericht nicht in einer normalen Pfanne mit dünnem Boden zubereiten. Einer der Hauptpunkte bei der Zubereitung von Pilaw ist, dass die Schichten nicht gemischt werden sollten. Dadurch verbrennen Fleisch und Gemüse und der Reis bleibt matschig, da nicht genügend Hitze in der Pfanne vorhanden ist, um ihn richtig aufzuwärmen.

Bei der Auswahl eines Kessels für Pilaw sollten Sie auf die folgenden Indikatoren achten. Es ist wünschenswert, dass der Kessel alt ist. Im Laufe der Jahre des Gebrauchs werden die Poren in seinen Wänden mit Fett verstopft, was bei einem geschlossenen Deckel eine vollständige hermetische Wirkung ermöglicht. Das Gericht sollte nicht gekocht oder gebraten werden, sondern bei schwacher Hitze köcheln.

Der Kessel sollte schwer sein, damit er beim Kochen von Pilaw auf offenem Feuer auf einem speziellen Stativ nicht umkippt. Das Fassungsvermögen des Kessels beträgt 5 bis 8 Liter. Wenn Pilaw nicht auf offenem Feuer, sondern auf dem Herd gekocht werden soll, kann der Boden flach sein. Es muss jedoch die Bedingung für die Dicke des Bodens und der Wände von mindestens einem Zentimeter eingehalten werden.

Wenn es überhaupt keinen Kessel gibt und es nirgendwohin mitzunehmen ist, Sie aber unbedingt Pilaw kochen möchten, können Sie ein altes sowjetisches Entlein verwenden. Oder holen Sie sich im Laden einen modernen "Kessel" - eine schwere antihaftbeschichtete Pfanne mit dicken Wänden. Sie ist natürlich dem Kessel unterlegen. Aber mit einem gewissen Geschick kann man auch einen guten Pilaw kochen, der dem echten Geschmack nahe kommt.

Beliebt nach Thema