Was Ist Masago-Kaviar?

Inhaltsverzeichnis:

Was Ist Masago-Kaviar?
Was Ist Masago-Kaviar?

Video: Was Ist Masago-Kaviar?

Video: Kaviar ist gesund - oder etwa doch nicht? 2022, Oktober
Anonim

Ein anderer Name für Masago-Kaviar ist Loddekaviar. Es wird häufig in der orientalischen Küche verwendet, insbesondere in der japanischen Küche bei der Herstellung von California Rolls und vielen anderen.

Was ist Masago-Kaviar?
Was ist Masago-Kaviar?

Masago-Kaviar

Der exotische Name dieses Kaviars ist dem Durchschnittsbürger nicht sehr bekannt, aber er ist der am häufigsten vorkommende Loddekaviar (ein anderer Name ist Kaplankaviar). Capelin ist einer der kommerziellen Fische, der in den Gewässern des Atlantiks, des Pazifischen Ozeans, in den Gewässern der Arktis, vor der Küste Russlands, der Vereinigten Staaten und Norwegens gefunden wird.

Die meisten Sushi-Produzenten: Sushi-Bars, asiatische Restaurants verwenden den faszinierenderen und exotischeren Namen Kaviar, um Kunden zu locken und das Interesse an ihren Gerichten zu wecken. Die Hauptlieferanten von Lodderogen sind Island, die Russische Föderation und Kanada. Der Kaviar des Kaplans wird abgebaut und dann gesalzen. Es kann in großen Supermärkten, Fischabteilungen und Geschäften gekauft werden, die Zutaten für die Sushi-Herstellung verkaufen.

Eine interessante Tatsache ist, dass es in Bezug auf den Lebensraum und das Aussehen der Fische Kaviarsorten gibt. In Japan gibt es zum Beispiel eine Art Lodde namens Shishamo ("Weidenblatt"). Die Lodde erhielt einen so ungewöhnlichen Namen aufgrund ihrer äußeren Ähnlichkeit mit einem Weidenblatt, das ebenso dünn und langgestreckt ist. Dieser Fisch kommt ausschließlich vor der Küste der Insel Hokkaido vor. Das Hauptunterscheidungsmerkmal der Japanischen Lodde ist, dass ihr Lebensraum Süßwasser ist. Alle anderen Lodde-Arten kommen im salzigen Meer- oder Ozeanwasser vor. Die findigen Japaner verwenden Lodde nicht nur in Sushi, sondern braten sie auch ganz, ohne den Kaviar zu extrahieren.

Eigenschaften von Masago-Kaviar

In der Natur kann Masago-Kaviar leuchtend orange oder gelb-weiße Farbtöne haben. In der Lebensmittelindustrie kann es mit natürlichen Farbstoffen eingefärbt werden. In dieser Hinsicht wird roter, schwarzer, grüner, weißer, gelber, oranger Loddekaviar erhalten. Um beispielsweise Schwarz zu erzielen, wird Tintenfischtinte verwendet, und Ingwersaft wird verwendet, um einen orangefarbenen Kaviarton zu erzielen. Achte darauf, dass die Farbstoffe nicht synthetisch sind. In diesem Fall verliert Masago seine wohltuenden Eigenschaften. Kaviar ist reich an Aminosäuren, Makro- und Mikroelementen, Vitaminen A, C und Gruppe B. Eisen, Zink, Kalium, Kalzium, die im Kaviar enthalten sind, sind aktiv an der Hämatopoese, dem Stoffwechsel, der Bildung von Hormonspiegeln und, in allgemein, die normale Aktivität des Körpers … Das wichtigste nützliche Element von Kaviar ist Fischöl, das reich an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren ist. Sie normalisieren wiederum den Stoffwechsel, wirken sich positiv auf das Herz und die Schilddrüse aus.

Beliebt nach Thema