Wie Macht Man Gebackenes Alaska-Eis?

Inhaltsverzeichnis:

Wie Macht Man Gebackenes Alaska-Eis?
Wie Macht Man Gebackenes Alaska-Eis?

Video: Wie Macht Man Gebackenes Alaska-Eis?

Video: REZEPT: Gebackenes Eis mit Erdbeersoße selber machen | Frittiertes Eis | chinesisches Dessert 2022, Oktober
Anonim

Dieses ungewöhnliche Dessert erhielt seinen Namen in New York im Restaurant Delmonico, als Alaska 1876 zu einem der Bundesstaaten von Amerika wurde.

Wie man gebackenes Eis macht
Wie man gebackenes Eis macht

Es ist notwendig

  • Kekskekse (zum Beispiel "Savoyardi") - 200 g;
  • Eiscreme - 600 g;
  • Proteine ​​- 4 Stk.;
  • Puderzucker - 100 g;
  • Vanille - 0,5 TL;
  • Zitronensaft - 1 TL

Anleitung

Schritt 1

Protein sollte vorgekühlt werden. Die abgekühlten Proteine ​​​​bei langsamer Rührgeschwindigkeit 5 Minuten lang schlagen. Dann fangen wir an, Zitronensaft hinzuzufügen und weitere etwa 15 Minuten weiterzuschlagen.

Schritt 2

Geben Sie nun nach und nach den Puderzucker hinzu. Zum Schluss Vanille dazugeben und weitere 3-5 Minuten bei maximaler Geschwindigkeit schlagen. Wir verschieben die Masse in eine Gebäckspritze. Wir schalten den Ofen ein, um ihn auf 250 ° C zu erwärmen.

Schritt 3

Legen Sie eine Schicht Kekse in eine feuerfeste Schüssel, in der wir unser Dessert servieren. Eiscreme darüber geben. Bedecken Sie das Eis und die Kekse mit einer Spritze von allen Seiten mit Proteinen, sodass weder das erste noch das zweite sichtbar ist.

Schritt 4

Wir backen 5-7 Minuten im vorgeheizten Ofen. Bereitschaftszeichen: leichte Baiserröte. Sofort servieren! Guten Appetit!

Beliebt nach Thema