So Macht Man Brokkolicremesuppe

Inhaltsverzeichnis:

So Macht Man Brokkolicremesuppe
So Macht Man Brokkolicremesuppe

Video: So Macht Man Brokkolicremesuppe

Video: Brokkolicremesuppe: Schnell, Gut & Günstig Kochen: Mittagessen / Abendessen (Suppe) 2022, Dezember
Anonim

Brokkolikohl ist kalorienarm, reich an Ballaststoffen und Vitaminen. Es kann als Beilage gekocht, zu Gemüseeintöpfen oder Kuchenfüllungen hinzugefügt werden. Aber Brokkolisuppen sind besonders lecker und nahrhaft. Für ein noch sättigenderes Gericht mit Sahne auffüllen.

So macht man Brokkolicremesuppe
So macht man Brokkolicremesuppe

Brokkolisuppe mit Käse

Frischer oder gefrorener Brokkoli eignet sich gut für die Suppe. Besonders lecker schmeckt das Gericht mit Cheddar, aber auch andere halbharte Käsesorten, die nicht zu scharf sind, sind ausreichend.

Du wirst brauchen:

- 500 g Brokkoli;

- 1 Zwiebel;

- 1 Knoblauchzehe;

- 4 Stangen Sellerie;

- 1 Tomate;

- 100 g Cheddar-Käse;

- 300 ml fettarme Creme;

- 450 ml Gemüsebrühe;

- Butter;

- Salz;

- eine kleine rote Paprika zur Dekoration.

Zwiebel sehr fein hacken, Knoblauch durch eine Presse geben. Butter in einem Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin weich dünsten. Brokkoli und gehackten Sellerie dazugeben. Die Tomate mit kochendem Wasser übergießen, die Haut entfernen, das Fruchtfleisch hacken und zum Gemüse geben. Mit Gemüsebrühe aufgießen, zudecken und 15 Minuten kochen lassen. Dann die Suppe durch eine Küchenmaschine laufen lassen und wieder in den Topf geben. Sahne hinzufügen und erhitzen, nicht kochen.

Käse reiben und die Hälfte zur Suppe geben. Umrühren, mit Salz abschmecken, einige Minuten erhitzen und das Gericht auf erhitzte Teller gießen. Geben Sie jeweils einen Löffel des restlichen Käses und ein paar dünne Streifen rote Paprika hinein. Die Suppe mit frischem Weißbrot servieren.

Brokkolisuppe mit Hühnchen und Champignons

Dieses herzhafte Gericht wird am besten mit hausgemachten Weizenbrotcrotons serviert. Verwenden Sie Champignons oder Waldpilze: Steinpilze, Honigpilze, Pfifferlinge.

Du wirst brauchen:

- 400 g Hähnchenbrust;

- 500 g Brokkoli;

- 100 g Champignons;

- 150 ml Sahne;

- Pflanzenöl zum Braten;

- 1 Zwiebel;

- Salz;

- frisch gemahlener schwarzer Pfeffer.

Hähnchen abspülen, 1,5 Liter kaltes Wasser einfüllen und zum Kochen bringen. Schaum abschöpfen, Hitze reduzieren, salzen und Brühe ca. 1 Stunde kochen. Das Fleisch vom Knochen lösen, aufschneiden und beiseite stellen. Brühe abseihen, in einen sauberen Topf gießen.

Den Brokkoli in Blütenstände zerlegen, abspülen und in Brühe weich kochen. Zwiebel hacken und in etwas Pflanzenöl anbraten. Die Champignons dünn hacken und mit Zwiebeln köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist. Legen Sie ein paar Plastikteile beiseite und geben Sie den Rest in den Suppentopf. Das Hähnchenfleisch dort hinlegen und alles mit einem Mixer pürieren.

Die Sahne einfüllen und die Suppe fast zum Kochen bringen. Salz, frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzufügen. Gießen Sie das Gericht in vorgewärmte Teller, an jeder Stelle ein Paar gebratene Pilze aus Kunststoff. Auf Wunsch kann die Suppe mit gehackten Kräutern bestreut oder mit Sauerrahm serviert werden.

Beliebt nach Thema