Etagenkuchen: Rezepte Und Kochfunktionen

Inhaltsverzeichnis:

Etagenkuchen: Rezepte Und Kochfunktionen
Etagenkuchen: Rezepte Und Kochfunktionen

Video: Etagenkuchen: Rezepte Und Kochfunktionen

Video: Schwarzwälder Kirschtorte / Sallys Classics / Sallys Welt 2022, Dezember
Anonim

Kojentrabe sind ideal für Hochzeiten, Jubiläen und andere besondere Anlässe. Das Gebäck kann aus Mürbeteig oder Biskuitteig gebacken, mit Sahne, Zuckermastix, Zuckerguss, frischem oder Dosenobst und sogar echten Blumen garniert werden. Das Kochen eines Kuchens erfordert einige Fähigkeiten, aber wenn das Rezept genau befolgt wird, Genauigkeit und Gründlichkeit der Ausführung, wird auf jeden Fall alles klappen.

Etagenkuchen: Rezepte und Kochfunktionen
Etagenkuchen: Rezepte und Kochfunktionen

Merkmale der Zubereitung von Etagenkuchen

Ein zweistöckiger Kuchen sieht viel beeindruckender aus als ein normaler flacher, einschichtiger Kuchen. Das Produkt kann groß oder zierlich, sehr schlicht oder reich verziert sein. Sehr interessant und lecker sind hausgemachte Kuchen aus zwei Teigarten, zum Beispiel Mürbeteig und Keks oder Keks und Blätterteig. Gleichzeitig werden nach unten dichtere Schichten gelegt, die der Struktur Stabilität verleihen.

Das Backen von Doppelschichtkuchen erfordert bestimmte Fähigkeiten. Damit das Produkt schön aussieht, wird es in abnehmbaren Formen gebacken: rund, oval, rechteckig oder lockig. Sie können es auch anders machen, indem Sie den Kuchen auf einem normalen Backblech vorbereiten und ihn dann nach einer Papierschablone ausschneiden. Damit der Keks beim Zusammenbau nicht auseinanderfällt, muss er 8-10 Stunden nach dem Backen in Sirup eingeweicht werden. Zuckermastix verleiht dem kulinarischen Meisterwerk ein fertiges Aussehen, das zu einer dünnen Schicht gerollt und sanft auf den Kuchen verteilt wird. Eine einfachere Möglichkeit besteht darin, den Kuchen mit dicker Buttercreme oder Schokoladenglasur zu dekorieren.

Biskuitkuchen zum Geburtstag

Ein Produkt aus zwei Arten von Keksen kann für einen Geburtstag, ein Jubiläum, eine Hochzeit und andere besondere Anlässe zubereitet werden. Die Größen variieren je nach Anzahl der Gäste.

Zutaten für einen leichten Keks:

  • 5 Eier;
  • 260 g Premium-Weizenmehl;
  • 260 g Zucker;
  • 100 ml Sahnelikör.

Für den Schokokeks:

  • 3 Eier;
  • 160 g Zucker;
  • 160 g Mehl;
  • 2 EL. l. Kakaopulver;
  • 300 ml frisch gebrühter Kaffee.

Für die Creme:

  • 500 ml Sahne;
  • 500 g Mascarpone-Käse;
  • 5 EL. l. Puderzucker;
  • Schokolade;
  • Beeren zur Dekoration.

Bereiten Sie zuerst einen hellen Keks vor. Trennen Sie das Eiweiß vom Eigelb, schlagen Sie es zu einem starken Schaum und fügen Sie nach und nach Zucker hinzu. Das zerdrückte Eigelb unter das Eiweiß rühren, weiterschlagen, bis die Masse fluffig und glatt wird. Gießen Sie es in Mehl, mischen Sie es gründlich mit einem Silikonspatel.

Eine Auflaufform leicht mit Öl einfetten, den Teig hineingeben und in einen auf 200 Grad vorgeheizten Ofen stellen. 30 Minuten backen, die Bereitschaft mit einem Zahnstocher prüfen. Form aus dem Ofen nehmen, Biskuit etwas abkühlen, auf ein Holzbrett legen. Bereiten Sie die oberste Schicht des dunklen Kekses auf die gleiche Weise vor, aber das gesiebte Mehl wird vor dem Einfüllen der Eimasse mit Kakaopulver vermischt. Der Biskuitkuchen wird in einer Form mit kleinerem Durchmesser gebacken.

Kuchen abkühlen lassen, jeweils längs in 2 Teile schneiden. Leichte Kuchen mit Sahnelikör einweichen, dunkle - mit kaltem, vorgesiebtem Kaffee. Wenn der Kuchen für eine Kinderparty zubereitet wird, ist es besser, Zuckersirup anstelle von Schnaps zu verwenden. Nach der Imprägnierung ist die Creme an der Reihe. Mascarpone und Puderzucker in einer tiefen Schüssel mischen und mit einem Mixer bis zur völligen Homogenität schlagen. Sahne in einem separaten Behälter schlagen, portionsweise zur Käsemasse geben.

Sie müssen den Kuchen auf einem flachen Teller sammeln, auf dem das Dessert auf den Tisch serviert wird. Zuerst die erste helle Schicht auflegen, mit Sahne einfetten und mit dem zweiten Teil eines hellen Kekses bedecken. Eine weitere Schicht Sahne und einen dunklen Kuchen in die Mitte geben, mit Sahne bestreichen und mit der zweiten Hälfte des Schokoladenkekses bedecken. Die restliche Creme auf dem Boden der Torte verteilen. Schmelzen Sie die Schokolade in einem Wasserbad und fügen Sie 2-3 Esslöffel Sahne hinzu. Gießen Sie die heiße Masse über das Produkt, so dass die Glasur den Turm des dunklen Kekses bedeckt.Den fertigen Kuchen mit frischen Beeren dekorieren: Erdbeeren, Himbeeren, Johannisbeerzweige.

Beliebt nach Thema